Junge Frau schreibt eine Nachricht auf Ihrem Smartphone © pictworks, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Handy

Alles zu Tarifen, Kostenfallen & Roaming

Falsche Telefon­rechnung?

Sie haben eine hohe Telefonrechnung bekommen und zweifeln an der Richtigkeit?

Uner­be­te­ne SMS

Mehr­wert-SMS können schnell zur Kos­ten­fal­le werden. Die AK Konsumentenschützer fordern mehr Schutz für die HandynutzerInnen.

Wenn die Handy-Falle zu­schnappt

WAP- oder Web-Bil­ling auf der Han­dy-Rech­nung lösen bei vielen Er­staunen aus.

Handy- Lebens­dauer

Handys werden meist voreilig ausgetauscht, obwohl sie noch funktionieren. Eine neue AK Broschüre gibt Infos zum nachhaltigen Umgang mit Handy & Co.

Kündig­ung bei Tarif­erhöh­ungen

Ihr Telefonanbieter hat die Preise kräftig erhöht? Das ist zwar rechtlich ok, aber Sie können kostenlos aus dem Vertrag aussteigen.

Handytarife: Reden und Surfen oft „außer Takt“

Meist keine sekundengenaue Abrechnung, sondern Minutentaktung bei Handytarifen – Große Unterschiede bei Internettaktung.

Gefangen in der Cloud - Vorsicht mit Urlaubsfotos

Ein Schnappschuss mit dem Smartphone, ab in die hauseigene Cloud - und schon liegen die Nutzungsrechte beim Betreiber. Wie Sie Rechtsfallen vermeiden.

Neuer­licher AK Erfolg gegen Hutchison Drei

Oberster Gerichtshof (OGH) hat zwei kundenfeindliche Klauseln beim Tarif „SixBack“ als rechtswidrig beurteilt.

AK Erfolg gegen A1

Sie haben noch einen Handy-Vertrag, den sie vor dem 26.2.2016 abgeschlossen haben: Dann haben die AK Konsumentenschützer für Sie einen Erfolg erzielt.

AK Erfolg: Handy­ver­träge schneller künd­bar

Schneller raus aus Handy­ver­trägen: Nach AK-Klagen gegen A1 und Drei verkürzt nun auch T-Mobile die Kündigungsfrist von 3 Monaten auf einen Monat.

Billiger telefonieren und surfen als im Vorjahr!

Wer mit dem günstigsten Tarif telefoniert und surft, kann sich bis zu 46 Prozent ersparen. Wer fast nur telefoniert, hat eher bescheidene Ersparnisse.

Tele­fonieren und Surfen im EU-Urlaub

Immer mehr Handy-Anbieter schränken Roaming ein oder schließen es sogar aus. Die AK gibt Tipps, worauf Urlauber im EU-Urlaubsland aufpassen sollen.