BIldung © Rawpixel.com, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Bildung

Investitionen in die Zukunft

Bildung braucht Orientierung

Fast 300.000 unter 35-Jährige haben keine Ausbildung fertig gemacht – Problem Berufsorientierung – die AK ergreift die Initiative.

Weiterbildung verbessert Berufschancen deutlich

Größte Hürde: die oft fehlende Existenzsicherung während der Weiterbildung. Die Arbeiterkammer fordert ein neues Qualifizierungsgeld.

Studien­ge­bühr­en: Be­rufs­tätige nicht be­nach­teil­ig­en

Das Wissen­schafts­minister­ium muss die auf­ge­hobene Be­stimm­ung im Ge­setz so­fort re­pa­rie­ren. Eine Be­nach­teil­ig­ung Be­rufs­tätig­er darf nicht sein.

Pflicht­prakti­kant­Innen

Wer von der Schule aus ein Prak­ti­kum machen muss, lernt oft die Schatten­seite der Ar­beits­welt kennen. Studien be­legen raue Sitten am Prak­ti­kums­markt.

Migration und Mehrsprachigkeit

Untersucht werden Daten der Standardüberprüfung Mathematik, 8. Schulstufe. Damit kann ein feineres Bild der Vielfalt in Schulen gezeichnet werden.

Mehr Geld für Integration an Schulen!

Bildungsminister Heinz Faßmann setzt den Sparstift am falschen Fleck an. Schulen mit höherem Förderbedarf brauchen mehr Geld für Sprachförderung.

Lehrlinge sollen etwas werden können

Ausbildung? Bei gut einem Drittel der Lehrlinge haben die Lehrbetriebe noch immer Aufholbedarf. Das zeigt der zweite österreichische Lehrlingsmonitor.

Lehre nach AHS-Matura besser regeln

Wie lange dauert für AHS-MaturantInnen eine Lehre? Verbindlichen Regelungen fehlen – zum finanziellen Nachteil der Betroffenen.

264.000 Kinder brauchen private Nachhilfe

Bis zu 97 Millionen Euro für private Nachhilfe – und um 17 Prozent mehr Kinder als im Vorjahr, die Nachhilfe brauchen: Der Lerndruck steigt.

Chancen-Index: Schule gerecht finanzieren

Jede 6. Schule kann ihre Kinder auf Grund der Lernumgebung nicht fördern. Das Chancen-Index-Modell wäre ein wichtiger Schritt für mehr Gerechtigkeit.