Drei Frauen und zwei Männer sitzen in einem Klassenzimmer, ein Mann hebt die Hand © Claudia Paulussen, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Bildungsförderungen

Infos über Beihilfen und Förderungen
für Ihre Bildung

Am häufigsten gesucht

Frau schreibt auf Flipchart-Papier © contrastwerkstatt, stock.adobe.com

AK Bildungsgutschein und Digi-Bonus

Der Bildungs­gutschein und der Digi-Bonus sind ein Start­kapital für die per­sönliche Weiter­bildung in der Höhe von jeweils 120 Euro.

Ein Mann im Labor schaut durch ein Mikroskop. © Fotolia.com/WavebreakmediaMicro, AK Stmk

Fachkräfte-Stipendium

Wer als Erwachsener eine Fachkräfte-Ausbildung machen will, kann dank der AK nun ein Stipendium beanspruchen.

Frau stöbert in Bibliothek © Claudia Nagel, Fotolia

Bil­dungs­ka­renz

So lassen Sie sich für Ihre Weiterbildung freistellen: Wie viel Geld es gibt und wie Sie Bildungsfortschritte nachweisen müssen.

AK Bildungs­gut­schein

Wo Sie ihn be­kommen, wo er gültig ist, wie Sie ihn ein­lösen.

Mehr zum Thema

Bildungsteilzeit

Wenn Sie Ihre Arbeitszeit wegen einer Weiterbildung reduzieren, erhalten Sie Lohnersatz. Alle Infos, wie Bildungsteilzeit im Detail funktioniert.

AK Digi-Winner

Neue Bildungsförderung von AK und waff: AK Mitglieder bekommen bis zu 5.000 Euro für Kurse im Bereich Digitalisierung.

AMS-Qualifizierungs­förderung für Beschäftigte

Für sichere Beschäftigung und mehr Weiterbildung im Betrieb: Mit dieser Beihilfe fördert das AMS die Qualifizierung von ArbeitnehmerInnen.

Theodor Körner Förderpreise

Der Theodor-Körner-Fonds nimmt wieder Bewerbungen entgegen. Damit werden junge WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen gefördert. Jetzt bewerben!

Be­sondere Schul­bei­hil­fe

Beruf und Schule passen nicht unter einen Hut? Mit dieser Beihilfe können Sie sich auf die Matura vorbereiten, ohne nebenbei zu arbeiten.

Schul - & Heim­beihilfe

Diese Beihilfen sollen finanziell benachteiligten SchülerInnen das Leben leichter machen: Wer Anspruch hat und wie Sie einen Antrag stellen.

Edith Saurer-Forschungs­stipen­dien

Der „Edith Saurer Fonds“ vergibt an promovierte HistorikerInnen einmalige Forschungsstipendien in der Höhe zwischen 5.000 und 20.000 Euro.

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -