Bauarbeiter © Wellnhofer Designs, stock.adobe.com

AK zeigt Lohndrücker an!

Ein krasser Fall von Lohndrückerei beschäftigt derzeit die AK Juristen: 8 Arbeiter schufteten 3 Monate lang – und sahen keinen einzigen Cent dafür.

Trotz Lehrabschluss nur als Hilfsarbeiter bezahlt!

Der ausgebildete Installateur Béla K. übermittelte dem neuen Arbeitgeber sein Lehrabschlusszeugnis – und wurde trotzdem nur als Hilfsarbeiter bezahlt.

All In: Zu viel Arbeit, zu wenig Lohn

Beim AK Gehaltscheck stellte sich heraus: Ein Polier war mit seinem All In Vertrag stark unterbezahlt. Die AK konnte 10.000 Euro für ihn herausholen.

AK erkämpfte 4.500 Euro für Mietwagenfahrer

Eine Mietwagen-Firma, die für den Internet-Fahrdienstleister Uber tätig war, zahlte einem Arbeitnehmer drei Monate lang keinen Lohn.

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -