Coronavirus © ahmet

Job & Corona

Darf ich aus Angst vor dem Virus zu Hause bleiben? Soll ich einer einvernehmlichen Kündigung zustimmen? Gehöre ich zur Risikogruppe? 

Brauchen Sie Hilfe?

Die AK BeraterInnen stehen Ihnen in der Corona-Krise montags bis freitags von 8:00 bis 15:45 Uhr mit Rat und Hilfe am Telefon zur Verfügung.

Zum Schutz der AK Mitglieder ist persönliche Beratung bis auf weiteres Corona-bedingt sehr eingeschränkt ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wir bitten um Verständnis. Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

NEWSLETTER

Melden Sie sich an!

Corona-Einreisecheck

In ganz Europa gibt es derzeit Reiseeinschränkungen — auch für die Einreise nach Österreich. Das gilt, wenn sie heimkommen.

aktuelles aus der AK 

Impf-Angstmache völlig kontraproduktiv

Die Arbeiterkammer appelliert an alle Betriebe, jedweden Impfdruck und damit einhergehende Kündigungsandrohungen einzustellen.

Chef zahlt nicht - was tun?

Der Monat hat schon begonnen, aber der Lohn ist noch nicht am Konto? Diese Möglichkeiten haben Sie, wenn Ihr Arbeitgeber nicht pünktlich zahlt.

Bildung muss endlich im Zentrum stehen!

Seit Monaten macht die AK Vorschläge wie sichere Schule funktionieren könnte, eben so lang herrscht Untätigkeit.

Corona ist harte Probe für Unternehmen

Eine AK Umfrage unter 2000 Betriebsratsvorsitzenden zeigt: Gute Zusammenarbeit zwischen Management und Betriebsrat führt Betriebe gut durch die Krise.

So reich ist Österreich

Vermögen ist in Österreich ungleich verteilt. Während viele kleine Ersparnisse besitzen, haben einige wenige sehr viel. Doch wieviel ist „sehr viel“?

AK verlangt: Aus für befristete Mietverträge!

Zwei Mietfälle zeigen: Wohnen auf Zeit kommt teuer und ist unsicher – Befristungen nur mehr für Eigenbedarf.

wie wir erfolgreich helfen konnten

Zu geizig für den Leiharbeits-Kollektivvertrag

Auslagern an Sub-Unternehmen ist oft nichts als Knausern auf dem Rücken der ArbeiterInnen. Die AK erstritt 28.000 Euro für zwei Arbeiter im Handel.

Vater wegen Kinderbetreuung gekündigt

Elektroinstallateur Luis S. nimmt seine Arbeit ernst und seine Familie. Das störte das altmodische Weltbild seines Chefs.

Chef wollte Arbeitnehmer Abgabe zahlen lassen

Bis 2019 war bei einvernehmlicher Auflösung eine Abgabe von 128 € fällig. Nicht wenige Chefs versuchten, die Abgabe vom Arbeitnehmer zahlen zu lassen.

Häufig Genutzte Services

Rechner
Ratgeber
Musterbriefe
Aktivkarte
Bibliothek
Veranstaltungen

noch mehr AK Wien-Seiten

Das interaktive AK Bilderbuch

Eine Reise ins letzte Jahrhundert. Was die AK für Sie erreicht hat.

Blog „Arbeit & Wirtschaft“

A&W Blog leuchtet Hintergründe aus und hält mit Fakten dem Mainstream kritisch gegen.

Wiener Stadtgespräch

reden schweigen zuhören erinnern fragen antworten meinen widersprechen vertiefen lachen

wissenschaft.ak.at

Die Expertinnen und Experten der wissenschaftlich arbeitenden Abteilungen der AK präsentieren sich und ihre Studien.

Kunstprojekte

§1. Die Kammern für Arbeiter und Angestellte[..] sind berufen, die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu vertreten und zu fördern.

Register für Gesundheitsberufe

Für Beschäftigte in den Gesundheitsberufen. Das Register wertet den Berufsstand auf.

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -