Krank © AdobeStock, AdobeStock

Kranken­stand

Welche Rechte und Pflichten haben ArbeitnehmerInnen im Krankenstand? Darf man im Krankenstand vor die Tür gehen? Schützt Krankenstand vor Kündigung?

Schluss mit der Zeitumstellung?

In der EU soll die Zeitumstellung von Normal- auf Sommerzeit und retour abgeschafft werden. Aber soll das wirklich sein?

AK Zukunftsprogramm

Neues Service und Leistungen für AK Mitglieder.

aktuelles aus der AK 

Schlechte Ausbildungsbedingungen für jeden 3. Lehrling

Luft nach oben gibt es bei der Ausbildung von jedem 3. Lehrling. Fast die Hälfte der jungen Menschen will nach der Ausbildung den Beruf wechseln.

Schattenfinanzindex: „Auch Österreich spielt unrühmliche Rolle"

Steueroasen innerhalb der EU sind Hauptgrund für Stillstand im Kampf gegen Steuertricks - bei dem sich Österreich weitaus stärker einbringen könnte.

Mit Lohntransparenz Einkommensschere verkleinern

Frauen verdienen in Österreich weniger als Männer. Das hat mehrere Gründe. Ein wesentlicher ist, dass Frauen deutlich mehr unbezahlte Arbeit leisten.

Mehr Unterstützung für Arbeitssuchende

Laut WIFO führt mehr Druck auf Arbeitslose nicht zu besseren Vermittlungsergebnissen. So werden Arbeitslose nur endgültig vom Arbeitsmarkt verdrängt.

Digitalisierungsfonds

Mit dem Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 fördert die AK Wien die besten Ideen für die digitale Arbeitswelt der Zukunft.

AK für Sie, Februar 2020

Themen: Wir zahlen Österreich; Steuertipps; Betrug im Netz; Schluss mit der Lärm-Plage. Viel Spaß beim Lesen!

wie wir erfolgreich helfen konnten

Bierlokal beutete Arbeitslose aus

Ein Bierlokal ließ Arbeitslose kommen, um sie an Probetagen 12 Stunden arbeiten zu lassen – und sie dann nicht oder nur unvollständig zu bezahlen.

Reinigungsfirma trickste bei Überstunden

„Jetzt reicht’s“, dachten sich elf Reinigungskräfte, als sie systematisch keine Überstunden bezahlt bekamen. Sie holten sich Hilfe bei der AK.

Restaurantleiter drangsalierte Kellnerinnen

Ungewollte Berührungen, grobe Scherze und Drohungen mussten zwei Kellnerinnen über sich ergehen lassen. Der Täter war der Lebensgefährte der Wirtin.

Schneiderin schuftete in einer Woche 83 Stunden

Brautkleider mussten fertig werden, Überstunden wurden nicht bezahlt. Schneiderin ging zur AK, die die Bezahlung der offenen Ansprüche einforderte.

Koch bekam Überstunden nicht bezahlt

Als Küchenchef arbeitete Michael D. mehr als 12 Stunden am Tag. Überstunden blieb man ihm schuldig. Mithilfe der AK bekam er 8.000 Euro nachgezahlt.

Maklerin musste Provision zurückzahlen

Zwischen Vermieterin und Maklerin bestand ein wirtschaftliches Naheverhältnis – die AK half und vertrat die Mieter erfolgreich.

Ratgeber

Infos & Tipps zum Nachlesen

Viel gesucht und geklickt

Papamonat & Anrechnung der Karenzzeiten

Für wen gilt der Papa­monat? In welchem Zeit­raum und wie lange kann er genutzt werden? Wie der Papa­monat funktioniert, erfahren Sie hier.

E-Tanken: Billig, aber Preise sind intransparent

Die Kosten für 100 km mit dem E-Auto liegen im Durchschnitt bei einem Vertragstarif nun bei 4,995 Euro.

Arbeitnehmer-Kündigung

Gültigkeit, Kündigungsfristen und Anspruch auf Arbeitslosengeld: Worüber Sie Bescheid wissen sollten, wenn Sie selbst Ihre Stelle aufgeben wollen.

AK Zeitspeicher

Dokumentieren Sie Arbeitszeit und Pausen genau, damit Sie zu Ihrem Recht kommen!

Häufig Genutzte Services

Rechner
Ratgeber
Musterbriefe
Aktivkarte
Bibliothek
Veranstaltungen

Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren!

noch mehr AK Wien-Seiten

Das interaktive AK Bilderbuch

Eine Reise ins letzte Jahrhundert. Was die AK für Sie erreicht hat.

Blog „Arbeit & Wirtschaft“

A&W Blog leuchtet Hintergründe aus und hält mit Fakten dem Mainstream kritisch gegen.

Wiener Stadtgespräch

reden schweigen zuhören erinnern fragen antworten meinen widersprechen vertiefen lachen

wissenschaft.ak.at

Die Expertinnen und Experten der wissenschaftlich arbeitenden Abteilungen der AK präsentieren sich und ihre Studien.

Kunstprojekte

§1. Die Kammern für Arbeiter und Angestellte[..] sind berufen, die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu vertreten und zu fördern.

Register für Gesundheitsberufe

Für Beschäftigte in den Gesundheitsberufen. Das Register wertet den Berufsstand auf.

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -