Zurück

Startseite

Junges Paar sitzt in einem Café und schaut gemeinsam ins Smartphone © pressmaster, fotolia.com

Bye Bye Roaming?

AK Erhebung von 167 Handytarifen: Wie setzen die Anbieter die EU-Vorgaben zum gratis Roaming um? Welche Datenfreimengen bieten sie tatsächlich an?

Auch bei 35 Grad Celsius im Schatten gibt es keine Hitzeferien für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.  © Fotolia/contrastwerkstatt, AK

Arbeiten bei Hitze

Auch bei 35°C gibt es keine Hitzeferien. Wie Sie sich an Hundstagen trotzdem helfen können und was Ihr Chef gewährleisten muss, lesen Sie hier!

Tipps, damit der Fe­ri­en­job kein Flop wird. © goodluz, Fotolia.com

10 Tipps für FerialjobberInnen

Ein Ferienjob ist ein richtiges Arbeitsverhältnis mit allen Rechten. Wir haben Tipps zusammengestellt, damit der Ferienjob kein Flop wird.

nach rechts scrollen nach links scrollen

Weitere Artikel

Am Strand liegen und die Sonne genießen © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Reisetipps

Tipps für eine gelungene Reiseplanung und wie Sie bei einer verpatzen Reise zu Ihrem Recht kommen, finden Sie hier.

Junge Frau beim Lernen © Fotolia.com/SolisImages, AK Stmk

Weiterbildung - reicht die Unterstützung?

AK Umfrage: Reichen Zeit und Geld für Weiterbildung? Unterstützt Sie Ihr Unternehmen dabei? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns!

Brigitta Granegger mit ihrer AK Rechtsschützerin © Dominik Sinnreich, AK Wien

Im Krankenstand von Detektiv verfolgt

Brigitta G. war wegen Burnout im Krankenstand, da wurde sie wegen angeblich unerlaubten Ausgangs entlassen. Doch die Ärztin hatte den sogar verordnet.

Bernd Arthofer sollte wegen einer Konkurrenzklausel eine hohe Strafe bezahlen und wehrte sich mit Hilfe der AK © Dominik Sinnreich, AK Wien

Konkurrenzklausel: 30.000 Euro Strafe?

Als Bernd A. den Job wechselte, verklagte ihn sein früherer Arbeitgeber auf 30.000 Euro Strafe. Dagegen kämpfte er mit Hilfe der AK vor Gericht.

Lesen Sie die neue Ausgabe der Zeitschrift „AK für Sie“ und machen Sie bei unserer Umfrage mit! © Mischa Nawrata, AK Wien

AK für Sie

Lesen Sie die neue Ausgabe und posten Sie Ihr Statement für's nächste Heft: Einmal lang oder öfter kurz: Wie planen Sie Ihren Urlaub übers Jahr?

Verwandte Links

  • Schieflage © TBWA, TBWA

    Das leistet die AK Wien

    Rat und Hilfe bekommen Sie bei Ihrer Arbeiterkammer! In diesen Fällen konnten wir ArbeitnehmerInnen und KonsumentInnen zu ihrem Recht verhelfen.

    Mehr
  • Schwangere Frau informiert sich bei der Arbeiterkammer © Lisi Specht, AK Wien

    Kündigung wegen Schwangerschaft

    Nachdem Amina F. ihrer Chefin von ihrer Schwangerschaft erzählte, überreichte diese die Kündigung und schob falsche Gründe vor. Wie es weiterging.

    Mehr
  • Beratungsgespräch in der Arbeiterkammer © Lisi Specht, AK Wien

    Kosten für Kartensperre?

    Nach einem Überfall ließ Matteo S. seine Bankomatkarte sperren. Seine Bank verrechnete ihm dafür auch noch Spesen. Zu Unrecht, wie die AK klarstellte.

    Mehr
  • Erstberatung in der Arbeiterkammer © Lisi Specht, AK Wien

    Unbezahlte Überstunden

    Stavros C. musste auf Anweisung Überstunden machen, die nicht bezahlt wurden. Als er sich beschwerte, wurde er gekündigt. Die AK verhalf ihm zu seinem Recht.

    Mehr
  • Beratungsgespräch bei der Arbeiterkammer © Lisi Specht, AK Wien

    Mitte 50 und jetzt einfach gekündigt?

    Mit 52 wurde Karin P. plötzlich gekündigt, weil ihr Arbeitgeber ins Ausland übersiedelte. Darf eine langjährige Angestellte einfach „abgebaut“ werden?

    Mehr
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK