AK Extra - das Zukunftsprogramm der AK Wien © Betsie van der Meer, asife, Ridofranz, gettyimages.com, shutterstock.com; gettyimages.com

AK Zukunftsprogramm

Das Jahr 2019 wird den AK Mitgliedern neue und verbesserte Leistungen und Services der AK in den Bereichen Bildung, Pflege und Wohnen bringen.

Wohnen billiger machen!

Unser 5-Punkte-Programm für leistbares Wohnen – vom Wohnbonus bis zur Mietenbegrenzung.

aktuelles aus der AK 

Mit „Jopsy“ den passenden Beruf finden

Die neue App der AK „Jopsy“ leitet Sie durch den Dschungel der Aus­bildungs­wege und hilft Ihnen  Ihre Inter­essen und Stärken zu ent­decken.

Kredite: Große Unterschiede bei Zinsen!

Bei einem Kredit gibt es erhebliche Unter­schiede bei Soll­zinsen, Bearbeitungs­gebühren und Spesen. In Summe kann es teuer werden!

Dividenden­report

Die Aktionäre der im Wiener Leitindex ATX gelisteten Unter­nehmen dürfen sich über kräftige Dividenden­zahlungen freuen. AK vermisst Nachhaltigkeit.

Kfz-Leasing: Lockangebote können teuer kommen

Wer ein Auto leasen möchte, hat die Qual der Wahl. Viele Angebote locken mit super Konditionen. Wir haben 10 dieser Werbungen unter die Lupe genommen.

Zeitschrift: AK für Sie, Juni 2019

Themen: Schutzschirm für die Mitglieder; Mehr Leistungen für Sie; Immer mehr Familien brauchen Nachhilfe für ihre Kids; Viel Spaß beim Lesen!

Digitalisierungs­fonds

Mit dem Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 fördert die AK Wien die besten Ideen für die digitale Arbeitswelt der Zukunft.

wie wir erfolgreich helfen konnten

Über­stunden: Frau P. bekam 6.300 Euro nach­be­zahlt

Mit­hilfe der AK forderte sie 193 offene Über­stunden ein. Erst nach Einleitung eines Gerichts­ver­fahrens beglich der Arbeit­geber seine Schuld.

Pflege­geld für krankes Mädchen er­kämpft

Der Antrag auf Pflege­geld wurde von der Pensions­versicherungs­anstalt (PVA) abgelehnt. Die Eltern wandten sich an die ExpertInnen der AK Wien.

Erst „Mädchen für alles“ – dann krank durch Arbeit

2 x an der Wirbel­säule operiert, 6 Implantate - aber Berufs­unfähigkeits­pension abgelehnt. AK erkämpfte für Lager­angestellten sein Recht.

Angestellte bekam nur befristete Arbeitsverträge

Eine Chemikerin arbeitete 12 Jahre in der Forschung. Jedes Jahr musste sie darum bangen, dass ihr Arbeitsvertrag für 1 weiteres Jahr verlängert wird.

Chefin verschleppte Ausbildung

Das Arbeits- und Sozialgericht erkannte die Ausführungen der Zahnärztin aus dem ersten Bezirk als das, was sie waren: Ausflüchte.

Stuben­frau arbeitete 18 Stunden am Tag

Die Arbeits­zeit­auf­zeichnungen förderten eklatante Verletzungen der gesetzlichen Grenzen der Höchst­arbeits­zeit zu­tage.

Ratgeber

Infos & Tipps zum Nachlesen

Viel gesucht und geklickt

Familien­bonus

Der Familienbonus reduziert die Lohn­steuer und ersetzt ab 2019 Kinder­freibetrag und Kinder­betreuungs­kosten.

Abfertigung neu

Für Arbeitsverträge, die ab dem 1.1.2003 abgeschlossen wurden: Wie das neue Abfertigungssystem funktioniert und welche Ansprüche Sie haben.

Ar­beit­nehm­er-Kündig­ung

Gültigkeit, Kündigungsfristen und Anspruch auf Arbeitslosengeld: Worüber Sie Bescheid wissen sollten, wenn Sie selbst Ihre Stelle aufgeben wollen.

AK Zeitspeicher

Dokumentieren Sie Arbeitszeit und Pausen genau, damit Sie zu Ihrem Recht kommen!

Häufig Genutzte Services

Rechner
Ratgeber
Musterbriefe
Aktivkarte
Bibliothek
Veranstaltungen

Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren!

noch mehr AK Wien-Seiten

Das interaktive AK Bilderbuch

Eine Reise ins letzte Jahrhundert. Was die AK für Sie erreicht hat.

Blog „Arbeit & Wirtschaft“

A&W Blog leuchtet Hintergründe aus und hält mit Fakten dem Mainstream kritisch gegen.

Wiener Stadtgespräch

reden schweigen zuhören erinnern fragen antworten meinen widersprechen vertiefen lachen

wissenschaft.ak.at

Die Expertinnen und Experten der wissenschaftlich arbeitenden Abteilungen der AK präsentieren sich und ihre Studien.

Kunstprojekte

§1. Die Kammern für Arbeiter und Angestellte[..] sind berufen, die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu vertreten und zu fördern.

Register für Gesundheitsberufe

Für Beschäftigte in den Gesundheitsberufen. Das Register wertet den Berufsstand auf.

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -