Frauen.Management.Report: Quote für den Vorstand!

Dass die Quote wirkt, zeigt die Entwicklung in den Aufsichtsräten. Dagegen sieht es in den Vorstandsetagen weiter traurig aus.

Alleinerzieher*innen: Leben am Limit

Diskussion zu Alleinerzieher*innen in der Coronakrise zeigte große Lücken auf: Ein höheres Arbeitslosengeld ist für Alleinerzieherinnen dringlich.

Anderl fordert volle Lohntransparenz

Die Heimlichtuerei beim Einkommen verhindert, dass Frauen gleichen Lohn für gleiche Arbeit wirksam einfordern können, wenn notwendig auch vor Gericht.

Warum gibt es eine Ein­kommens­schere?

900 Euro brutto ent­gehen Frauen jeden Monat durch den Ein­kommens­unter­schied. Warum es immer noch eine Ein­kommens­schere gibt, er­fahren Sie hier.

Links

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -