Arzt mit Klemmbrett © Kurhan, stock.adobe.com

Vollversammlung

Diese Kassen­fusion gefährdet Ihre Gesundheit

AK Präsidentin Renate Anderl spricht sich auf der Voll­versammlung der AK Wien massiv gegen die Zentralisierung der Kranken­kassen aus.

Vollversammlung im Oktober 2018

AK startet mit Umsetzung des Zukunfts­programms

Auf der Voll­versammlung wurde das Zukunfts­programm mit großem Digitalisierungs­schwerpunkt beschlossen.

65 Prozent Netto­ersatz­rate bei Arbeits­losen­geld!

Das Parlament der Arbeitnehmer­Innen sprach sich gegen einen Umbau der finanziellen Absicherung von Arbeitslosen à la Hartz IV aus.

VV stimmt gegen die Fusion der Sozial­versicherung

In einem gemeinsamen Antrag stimmte die Voll­versammlung gegen eine Um­organisation der Sozial­versicherung.

Die Vollversammlung - das arbeitnehmerInnenparlament

Das Parlament der Arbeitnehmerinnen besteht in Wien aus 180 Kammerräten und KammerrätInnen und wird alle fünf Jahre neu gewählt. Diese KammerrätInnen geben vor, wofür sich die Arbeiterkammer besonders einsetzten soll - durch Abstimmungen in der Vollversammlung. Die AK Mitglieder bestimmen über die AK Wahlen den politischen Kurs ihrer Interessenvertretung. 

Die Vollversammlung tagt 

... zwei Mal pro Jahr und beschließt Budgetvoranschlag,  Rechnungsabschluss und die AK Geschäftsordnung. Außerdem wählen die Kammerrätinnen und Kammerräte den AK Präsidenten oder die AK Präsidentin, die VizepräsidentInnen sowie die weiteren Vorstandsmitglieder und die Mitglieder des Kontrollausschusses.

Die Beschlüsse 

Zu den Aufgaben der Vollversammlung zählt die Beschlussfassung von Budgetvoranschlag und Rechnungsabschluss. Eine besonders wichtige Aufgabe der Vollversammlung ist die Beschlussfassung der Anträge, die die Fraktionen bzw. wahlwerbenden Gruppen einbringen. 

Zur Dokumentation der Beschlüsse

Rechnungsabschluss 2018

Mit großer Mehrheit angenommen.