Insolvenz

Insolvenz - wenn die Firma  nicht mehr zahlen kann. © helix, fotolia.com

Insolvenz = Wenn die Firma pleite geht

Welche Konsequenzen hat es für Sie, wenn Ihr Arbeitgeber zahlungsunfähig ist? Über die Geltendmachung Ihrer Ansprüche und finanzielle Absicherung.

Ein Insolvenzgericht entscheidet über das Insolvenzverfahren © Gina Sanders, Fotolia.com

Insolvenzverfahren: Schritt für Schritt

Von der Anmeldung Ihrer Ansprüche über die Prüfung Ihrer Forderungen bis zur Auszahlung des Insolvenzentgeltes.

Sorgenvollen Arbeitnehmerin: Wie geht's nach der Insolvenz weiter? © Yuri Arcurs , Fotolia

Arbeitsverhältnis im Insolvenzfall

Was passiert mit Ihnen, wenn die Firma in Konkurs geht? Welche Varianten es nach einer Insolvenz gibt und was sie für die ArbeitnehmerInnen bedeuten.

Insolvenzrecht Ordner © Marco2811, Fotolia.com

Insolvenzentgelt und Pflichtveranlagung

Wer Geld aus dem Insolvenz-Entgelt-Fonds bekommen hat und über der Steuergrenze liegt, muss eine Arbeitnehmerveranlagung machen.

Rettungsring für Arbeitnehmer - wenn die Firma pleite geht, hilft der In­sol­venz­schutz­ver­band. © Robert Kneschke, Fotolia.com

1. Hilfe bei Insolvenz

Der Insolvenzschutzverband unterstützt ArbeitnehmerInnen bei Insolvenz des Arbeitgebers. Wie er helfen kann und welche Stellen Beratung anbieten.

Wenn Ihr Unternehmen meldet Insolvenz anmeldet, haben Sie Anspruch auf Insolvenz-Entgelt. © Robert Kneschke, fotolia.com

Insolvenz - Entgelt

Arbeitnehmer/-innen sind bei einer Insolvenz ihrer Firma durch den Insolvenz-Entgeltfonds abgesichert.

Kindergartengruppe © bonniemarie, Fotolia.com

Kindergärten Alt-Wien: Infos für MitarbeiterInnen

Welche Konsequenzen hat eine Insolvenz - auch arbeitsrechtlich und was wir tun, damit Sie so rasch wie möglich zu Ihrem Geld kommen.

Zielpunktfiliale © Zielpunkt, Pfeiffer

Zielpunkt: Wir helfen!

Service für Zielpunkt-MitarbeiterInnen: Alle wichtigen Informationen, wie es nach der Insolvenz weitergeht und wie Sie zu Ihren Ansprüchen kommen.

Wir ersuchen Sie, allfällige Fragen vorrangig schriftlich oder per Mail zu übermitteln. Wir bemühen uns, Anfragen so rasch wie möglich zu beantworten. © fotogestoeber, Fo

Alpine - Verfahrensstand März 2017

Wir haben rund 5000 ArbeiternehmerInnen geholfen, ihre Ansprüche in der Höhe von 95 Mio. € geltend zu machen. Noch Fragen offen? Wir helfen gerne.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK