Digital Services Act - Gesetz über digitale Dienstleistungen

Ende 2020 hat die Europäische Kommission einen Gesetzesvorschlag veröffentlicht, der für die beteiligten Akteur*innen bei digitalen Diensten mehr Rechtssicherheit bringen soll. Mit einem Positionspapier, Veranstaltungen und Medienarbeiten hat die AK eine Reihe von Aktivitäten gesetzt, um die Forderungen aus Sicht der Beschäftigten und Konsument*innen hervorzuheben.

Näheres siehe auch unten!

Digital Services Act

Forderungsliste von AK und ÖGB in DerStandard

Reproduktion des Artikels in DerStandard Netzpolitik

Digital Services Act

Webinar Digitale Dienste & Plattformwirtschaft

Podiumsdiskussion: "Digitale Dienste & Plattform-Wirtschaft - Auswirkungen auf Städte, Arbeitnehmer*innen und Verbraucher*innen"

Digital Services Act

Schreiben an EU-Kommissarin Vestager

Forderungen aus Sicht des Konsument*innen-Schutzes

Digital Services Act

Schreiben an die EU-Abgeordneten

Forderungen der AK im Rahmen des Initiativberichts des Europäischen Parlaments

Digital Services Act

Konsultationsbeitrag

Kommissionskonsultation zum Legislativpaket über digitale Dienste

Digital Services Act

Positionspapier

Forderungen der AK zu den digitalen Dienstleistungen

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Büro für digitale Agenden
Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0
Mail: arbeit.digital@akwien.at 

- erreichbar mit der Linie D -