Bahn

Straßenbahn © Georg Tschannett, Fotolia

Straßenbahnen und U-Bahnen rasch attraktivieren!

Für die fahrerlose U-Bahn braucht Wien neue Regelungen. Die Änderungen müssen aber auch mit der Optimierung aller Straßenbahnen einhergehen.

Pendlerin im Zug © Phototom, Fotolia.com

4. Eisenbahnpaket

Eine völlige Liberalisierung zulasten der Beschäftigten und der Pendler konnte abgewendet werden. Nationale Maßnahmen gegen Lohn- und Sozialdumping!

Bahnkundin liest den Fahrplan © Claudia Nagel, Fotolia

Güterverkehr

Die Arbeiterkammer warnt vor drastischen Folgen für Österreich, wenn die Deutsche Bahn regionale Anschlussbahnen zusperrt.

Mehr Güterverkehr auf die Schiene fordert die AK seit Jahren. Derzeit werden etwa 32 Prozent der Güter auf der Schiene transportiert.  © Gina Sanders, Fotolia

Mehr Güter auf die Schiene

Mehr Güterverkehr auf die Schiene fordert die AK seit Jahren. Derzeit werden etwa 32 Prozent der Güter auf der Schiene transportiert.

  Ob Ge­sund­heit, Bahn, Wasser oder Energie - die Da­seins­vor­sor­ge gehört in die öf­f­ent­li­che Hand.  © Gina Sanders , Fotolia

Kommunaler Ausverkauf

Ob Ge­sund­heit, Bahn, Wasser oder Energie - die Da­seins­vor­sor­ge gehört in die öf­f­ent­li­che Hand, sagen die AK ExpertInnen.

Die AK gibt Tipps für Ihre Fahrt mit der Bahn und den Wiener Linien.  © Phototom, Fotolia.com

Gut informiert im öffentlichen Verkehr

Ihre Rechte als Fahrgast in Niederösterreich und Wien, Informationen zu Online-Buchung, Rückerstattung des Fahrpreises u.v.m.

  Ar­beit­neh­mer­ver­tre­tun­gen und NGOs un­ter­zeich­nen Re­solu­ti­on für at­trak­ti­ve Re­gio­nal­bah­nen.  © Florian Spieker, fotolia.com

Regionalbahnen

Ar­beit­neh­mer­ver­tre­tun­gen un­ter­zeich­nen Re­solu­ti­on für at­trak­ti­ve Re­gio­nal­bah­nen. Die Regionalbahnen sind wichtige Leistungsträger.

Umfrage: 80 Prozent der Ös­ter­rei­cher wollen, dass Busse und Bahnen in öf­f­ent­li­cher Hand bleiben.  © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Öffentlicher Verkehr

80 Prozent der Ös­ter­rei­cher wollen, dass Busse und Bahnen in öf­f­ent­li­cher Hand bleiben. Wir brauchen mehr nicht weniger öffentlichen Verkehr!

Nur eine ein­heit­li­che Aus­bil­dung der Bahn­be­schäf­tig­ten ga­ran­tiert Si­cher­heit.  © Gina Sanders, Fotolia

Mehr Si­cher­heit für Fahr­gäs­te

Nur eine ein­heit­li­che Aus­bil­dung der Bahn­be­schäf­tig­ten ga­ran­tiert Si­cher­heit.

Entscheidend für die Entschädigung der JahreskartenkundInnen ist der Pünktlichkeitsgrad der Bahn-Unternehmen.  © Florian Spieker, fotolia.com

Bessere Rechte

Entschädigung der BahnfahrerInnen bei unpünktlichen Zügen.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Blog Arbeit & Wirtschaft

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK