Eisenbahnschienen © Adobe, Adobe AK Logo © Corporate Matters

Bahn

Straßenbahnen und U-Bahnen rasch attraktivieren!

Für die fahrerlose U-Bahn braucht Wien neue Regelungen. Die Änderungen müssen aber auch mit der Optimierung aller Straßenbahnen einhergehen.

Regionalbahnen

Ar­beit­neh­mer­ver­tre­tun­gen un­ter­zeich­nen Re­solu­ti­on für at­trak­ti­ve Re­gio­nal­bah­nen. Die Regionalbahnen sind wichtige Leistungsträger.

Öffentlicher Verkehr

80 Prozent der Ös­ter­rei­cher wollen, dass Busse und Bahnen in öf­f­ent­li­cher Hand bleiben. Wir brauchen mehr nicht weniger öffentlichen Verkehr!

Mehr Si­cher­heit für Fahr­gäs­te

Nur eine ein­heit­li­che Aus­bil­dung der Bahn­be­schäf­tig­ten ga­ran­tiert Si­cher­heit.

Mehr Güter auf die Schiene

Mehr Güterverkehr auf die Schiene fordert die AK seit Jahren. Derzeit werden etwa 32 Prozent der Güter auf der Schiene transportiert.

Kommunaler Ausverkauf

Ob Ge­sund­heit, Bahn, Wasser oder Energie - die Da­seins­vor­sor­ge gehört in die öf­f­ent­li­che Hand, sagen die AK ExpertInnen.

Kein Bahn-Ausverkauf!

Die Initiative „Bahn in rot weiß rot“ kämpft für die Direktvergabe von Bahn-Aufträgen. Ein Wegfall würde den Markt für internationale Konzerne öffnen.

Güterverkehr

Die Arbeiterkammer warnt vor drastischen Folgen für Österreich, wenn die Deutsche Bahn regionale Anschlussbahnen zusperrt.

Gut informiert im öffentlichen Verkehr

Ihre Rechte als Fahrgast in Niederösterreich und Wien, Informationen zu Online-Buchung, Rückerstattung des Fahrpreises u.v.m.

Bessere Rechte

Entschädigung der BahnfahrerInnen bei unpünktlichen Zügen.

Baustellensommer

Bitte beachten Sie, dass es durch den jeweiligen Schienenersatzverkehr zu längeren Reisezeiten kommt.

4. Eisen­bahn­paket

Eine völlige Liberali­sier­ung zu­last­en der Be­schäftigt­en und der Pendler konnte ab­ge­wendet wer­den. Nationale Maß­nahm­en gegen Lohn- und So­zial­dumping!