Im Vordergrund stehen Fahrräder, im Hintergrund ein Zug © Schlierner, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Arbeitswege & Pendlerpolitik

Züge der Westbahn AG „stören“ Taktknoten Amstetten

Die Westbahn AG verkehrt nun im Halbstundentakt zwischen Salzburg und Wien. Diese neue Verbindung führt zu zwei Problemen.

Weniger ÖBB-Fahrkartenautomaten

Die ÖBB stellen die Fahrkartenautomaten auf die neue Benutzeroberfläche um und nutzen dies gleich dazu, in der Ostregion ca. 120 Geräte abzubauen.

Wem gehört die Stadt?

Öffentlicher Raum ist begrenzt und Mobilität braucht Fläche: Von der heiklen Kunst ge­mein­sa­men Raum zu nutzen.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Arbeiterkammern Wien, NÖ und Burgenland, denen Arbeitswege und das Pendeln ein Anliegen sind.

So teuer ist Mobilität im ländlichen Raum

Wer kein Auto hat, hat es bei der Arbeitssuche sehr schwer. Vor allem Frauen werden durch fehlende Angebote im öffentlichen Verkehr eingeschränkt.

Pendlerrechner wird geändert

Die AK hat erreicht, dass beim Pendlerrechner grobe Mängel beseitigt werden. Das wurde in einem Gespräch zwischen Finanzministerium und AK zugesagt.

Neuerungen bei ÖBB Automaten

Neue Bedienoberfläche bringt Verbesserungen für Kundinnen und Kunden – ein paar Stolpersteine im Nahverkehr bleiben jedoch bestehen.

Fahrplanangebot ab 7. Mai 2018

Hier die wichtigsten Verbesserungen im Bahnverkehr der Ostregion.

Fahrplanverdichtungen in der Ostregion

Gute Nachrichten für PendlerInnen: Mit dem aktuellen Fahrplanwechsel sind noch mehr Züge unterwegs.

AK Pendlerinnen-Umfrage: Die Ergebnisse

Über 1.900 Menschen haben uns ihre Bewertungen und Wünsche für den Arbeitsweg mitgeteilt. Hier die Präsentation der Ergebnisse.

Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte

Mit der neuen Schlichtungsstelle für Beschwerden von Flug- und Fahrgästen wird für die KonsumentInnen eine wichtige Verbesserung umgesetzt.