Arbeiter in der Werkstatt © Gerhard Schmolke
Sujet für Digi-Winner © Gerhard Schmolke

AK Digi-Winner

Der „Digi-Winner“ ist eine neue Bildungsförderung der AK Wien gemeinsam mit dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds waff - und einer der Bausteine des neuen Zukunftsprogramms „AK extra“, das die AK für die Jahre 2019 bis 2023 entwickelt hat. 

Bessere Chancen am Arbeitsplatz 

Der Digi-Winner soll Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer helfen, beruflich am Ball zu bleiben. Denn die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt und viele Berufsbilder. Gemeinsam fördern deshalb Arbeiterkammer Wien (AK) und waff  berufliche Aus- und Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung. Mit dem Digi-Winner können Sie Ihre Chancen in der digitalen Arbeitswelt verbessern, neue Kompetenzen dazu gewinnen und Ihren Arbeitsplatz besser absichern.

Wie viel Geld gibt es? 

In den nächsten 5 Jahren können Sie bis zu 5.000 Euro Förderung für Ihre berufliche Aus- und Weiterbildung bekommen. AK Wien und waff teilen sich die Kosten, zahlen also jeweils bis zu 2.500 Euro.

Dabei gelten die folgenden Einkommensgrenzen:

  • Bei Einkommen bis zu 1.500 Euro netto werden 80 Prozent der Kurskosten gefördert.
  • Bei Einkommen zwischen netto 1.500 und 2.000 Euro 60 Prozent.
  • Bei Einkommen zwischen netto 2.000 und 2.500 Euro 40 Prozent der Kurskosten.

Die Förderung wird im Nachhinein ausbezahlt, wenn Sie den Kurs erfolgreich abgeschlossen haben.  

Wer bekommt den AK Digi-Winner?

Die Förderung gibt es exklusiv für AK Wien Mitglieder. Konkret muss zu Kursbeginn eine Mitgliedschaft vorliegen. 

Wofür gibt es den AK Digi-Winner?

Für ein breites Angebot an Kursen, die unsere Mitglieder auf die digitale Arbeitswelt vorbereiten und ihre beruflichen Chancen verbessern.

Dazu zählen klassische EDV-Kurse wie Word, Tabellenkalkulation, Datenbanken oder auch das Erlernen von Programmiersprachen. Natürlich auch Webdesign, Social Media, Daten- und Virenschutz, und vieles mehr.

Neu ab 1. Juli 2019: Auch Lehrgänge an Fachhochschulen und Universitäten können gefördert werden.

Tipp

Die geförderten Themenbereiche finden Sie unter www.weiterbildung.at

Kann ich jeden Kurs besuchen?

Die Kursanbieter müssen vom waff anerkannt sein, eine Liste findet sich unter www.waff.at. Den Digi-Winner gibt es für Kurse, die ab 1. Februar 2019 beginnen. 

Wo kann ich einreichen?

  • Mitglieder der AK Wien mit Wohnsitz in Wien reichen beim waff ein, und zwar unbedingt vor Kursbeginn: Der waff wickelt die Förderung ab und zahlt die gesamte Förderung inklusive der AK Förderung direkt an die AK Mitglieder aus. Die AK verdoppelt die Förderung des waff.

Hier die waff-Koordinaten

01-217 48-555
www.waff.at
  • Mitglieder der AK Wien mit Wohnsitz in einem anderen Bundesland reichen direkt bei der AK Wien ein, und zwar vor Kursbeginn. Sie bekommen das Geld direkt von der AK. Dazu braucht es folgende Unterlagen:
  1. Den ausgefüllten Förderantrag.
  2. Die Förderzusage des Wohn-Bundeslandes
  3. Einen Einkommensnachweis über den Monat zuvor (um die prozentuelle Förderhöhe zu bestimmen)

Hier unsere Koordinaten

  • Per E-Mail schicken an Digi-Winner@akwien.at

  • Oder per Post schicken an: AK Digi-Winner, AK Wien, Prinz Eugen-Straße 20-22, 1040 Wien

AK Förderung ergänzt Bundeslandförderung

Bitte reichen Sie den Förderantrag vor Kursbeginn ein, und warten Sie auf die Förderzusage

Für alle AK Wien Mitglieder gelten die gleichen Einkommensgrenzen und Förderhöhen, unabhängig vom Wohnsitz: Von der AK gibt es also bis zu 2.500 Euro, die Förderhöhe beträgt je nach Einkommen zwischen 20 und 40 Prozent der Kurskosten.

Die AK Förderung ergänzt die Förderung des Wohn-Bundeslandes:

  • Bei Einkommen bis zu 1.500 Euro netto werden bis zu 40 Prozent der Kurskosten gefördert. 
  • Bei Einkommen zwischen netto 1.500 und 2.000 Euro bis zu 30 Prozent.
  • Bei Einkommen zwischen netto 2.000 und 2.500 Euro bis zu 20 Prozent der Kurskosten.

Die Förderung des jeweiligen Wohn-Bundeslandes muss direkt dort beantragt werden. Die Summe aus den Förderungen des jeweiligen Bundeslandes und der AK Wien sind mit maximal 80 Prozent der Kurskosten gedeckelt.

Digi-Winner für Arbeitsuchende 

Arbeitslose Mitglieder der AK Wien mit Wohnsitz in Wien können direkt beim waff einreichen. 

Hier die waff-Koordinaten

01-217 48-555
www.waff.at 

Die AK Wien zahlt 40 Prozent der Kurskosten bis zu 2.500 Euro. Der waff kann zusätzlich mit 300 Euro fördern. Wichtig ist die Kontaktaufnahme mit dem AMS vorher.

Mitglieder der AK Wien, die in einem anderen Bundesland als Wien wohnen und arbeitslos werden, werden automatisch Mitglied der AK ihres Bundeslandes. Nähere Infos dann dort.

Sie haben noch Fragen? 

Sie haben Fragen zum AK Digi-Winner? Rufen Sie an! Wir stehen Ihnen unter 01-501 65-1405 zur Verfügung, und zwar Montag bis Freitag 8:00 – 12:00 Uhr.


Downloads

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -

Das könnte Sie auch interessieren

Bil­dungs­ka­renz

So lassen Sie sich für Ihre Weiterbildung freistellen: Wie viel Geld es gibt und wie Sie Bildungsfortschritte nachweisen müssen.

AK Bildungsgutschein und Digi-Bonus

Der Bildungs­gutschein und der Digi-Bonus sind ein Start­kapital für die per­sönliche Weiter­bildung in der Höhe von jeweils 120 Euro.

Fachkräfte-Stipendium

Wer als Erwachsener eine Fachkräfte-Ausbildung machen will, kann dank der AK nun ein Stipendium beanspruchen.