#digitour: Digital gut unterwegs in der Arbeitswelt

Die arbeit plus #digitour wurde von Mitte bis Ende September 2020 in Form einer „Bustour“ mit 6 Stopps in Wien umgesetzt.

Besucher*innen konnten digitale Angebote und Möglichkeiten im Kontext von Arbeit(-suche) und Qualifizierung kennenlernen und erproben. In einem technisch ausgestatteten Anhänger wurden an unterschiedlichen Stationen digitale Angebote - von Grundlagenwissen über Arbeitsuche, Weiterbildung, bis hin zu speziellen Angeboten für Frauen - präsentiert und von Trainer*innen didaktisch aufbereitet vermittelt. Ein interaktives Programm mit Roboter Pepper erlaubte es, positive Zugänge zu entwickeln, aber auch Themen wie „Nehmen uns Roboter in Zukunft unsere Arbeitsplätze weg“ zu hinterfragen. Die Wissens- und Bewusstseinsmaßnahme richtet sich vorallem an Menschen mit geringer formaler Bildung, Frauen und Ältere. In Kooperation mit zahlreichen Partner*innen, wie etwa Sozialen Unternehmen, arbeit plus – Dachverband Soziale Unternehmen Wien, dem waff, dem AMS, u.a. konnten sowohl bei Sozialen Unternehmen vor Ort (carla Nord), als auch an öffentlichen Plätzen (Rathausplatz, Viktor Adler Markt, Wasserwelt, u.a.) diese Zielgruppen erreicht werden. Die im Rahmen des Projektes entstandene Website www.diginclusion.at spiegelt zum einen die Inhalte der Stationen im #digitour-Hänger wider, zum anderen dient sie als Zusammenschau digitaler Angebote im Kontext von Arbeit und kann als Quelle für individuelle Recherche sowie für Vertiefung in Beratungs- und Qualifizierungsangeboten genutzt werden.

Organisation:
arbeit plus

arbeit plus: #digitour

updown  Der Alttext fehlt. Es muss mind. ein Copyright-Feld gesetzt sein. © AK Wien
Schifteh Hashemi, Renate Anderl und Manuela Vollmann mit Roboter Pepper © AK Wien

Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at
Tel: +43 1 50165 12856

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.


Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at
Tel: +43 1 50165 12856

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.