Erstes Digifonds Netzwerk Fest

Am 28. Juni 2022 fand das erste Digifonds Netzwerk Fest statt, bei dem erfolgreiche Digifonds-Projektleiter:innen sich kennenlernen, austauschen und vernetzen konnten. 

Für eine starke Digi-Community 

Mit ihren abgeschlossenen Projekten und dem engagierten Einsatz im Digifonds-Netzwerk haben die Projektleiter:innen aktiv dazu beigetragen, den digitalen Wandel im Sinne der Arbeitnehmer:innen zu gestalten. Ihr entschlossenes Engagement treibt digitale Gerechtigkeit voran. Die AK gratulierte zum erfolgreichen Projekt-Abschluss! 

Im wunderschönen Ambiente des Technischen Museum Wien haben wir einen spannenden Abend miteinander verbracht. Ein erster Schritt, um alle Digifonds-Projektträger:innen miteinander zu vernetzen und als vielstimmige Kraft für digitale Gerechtigkeit zu etablieren, denn unsere Bande zur Digi-Community sollen auch nach Projektabschluss nicht abreißen. 

Von Technik-Pionierinnen zu künstlicher Intelligenz 

Nach einer Begrüßung durch AK Direktor Christoph Klein diskutierten wir im World Café Format mit unseren Projektträger:innen über Hürden, größte Erfolgsmomente und nachhaltigen Impact ihrer Digifonds-Projekte. Das Technische Museum Wien ermöglichte exklusive Führungen zu Patenten Frauen, also Pionierinnen der Technik, und zur Sonderausstellung rund um künstliche Intelligenz, die die AK als Sponsor unterstützt. 

Foto-Nachschau 



Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.


Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.