Gesundheitssensor für digitales Arbeiten

Prototyp eines Beratungstools zur Nutzung der Chancen der Digitalisierung im Sinne des Wohlbefindens der Beschäftigten und zur Risikominimierung

Im Rahmen des Projekts wird der Prototyp eines Beratungstools entwickelt und getestet. Dieser richtet sich in erster Linie an Berater:innen aus dem Kontext der Arbeiterkammer, Gewerkschaft und Unternehmensberatung. Ein Konsortium aus Wissenschafter:innen und vier Unternehmen setzt sich mittels der Entwicklung des „Gesundheitssensors“ das Ziel, Berater:innen und Betriebe dabei zu unterstützen, die Chancen der Digitalisierung im Sinne des Wohlbefindens der Beschäftigten zu nützen und die Risiken zu minimieren.  Die Entwicklung erfolgt auf Basis von empirischer Grundlagenarbeit in Unternehmen. Der Tool wird von erfahrenen Berater:innen in sieben Unternehmen getestet und im Anschluss evaluiert und fertiggestellt.

Organisation:
ÖSB Social Innovation gemeinnützige GmbH

ÖSB Social Innovation gemeinnützige GmbH

ÖSB Social Innovation © ÖSB Social Innovation
Logo ÖSB Social Innovation © ÖSB Social Innovation

Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.


Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.