Digital Basics

Digitale Teilhabe für Flüchtlinge - niederschwellig und alltagsnah 

Der Diakonie Flüchtlingsdienst möchte mit dem Projekt "Digital Basics" an "Digi-Nachmittagen" Flüchtlingen das Erlernen digitaler Grundlagen - wie das Einrichten einer Mail-Adresse, das selbstbewusste Bewältigen von Online-Masken in Bewerbungsprozessen oder das Erledigen digitaler Behördenwege - ermöglichen. Ein besonderer Fokus dieser Kurse liegt auf einfacher Sprache, denn abgesehen von der prekären gesellschaftlichen Situation kommen für Geflüchtete, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, auch im Digitalen noch Sprach- und Verständnisprobleme als zusätzliches Hindernis hinzu. 

Organisation:
Diakonie Flüchtlingsdienst

Website Diakonie

Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.


Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.