Publikation

Fit & Proper 

Gesetzliche und regulatorische Anforderungen an Aufsichtsratsmitglieder in Banken

1. Auflage

Aufsichtsräte von Kreditinstituten standen nach der Finanzmarktkrise vor großen Herausforderungen. Normative und regulatorische Anforderungen seitens der Gesetzgeber und Behörden sowohl auf nationaler als auch europäischer Ebene sehen die Aufsichtsratsarbeit und -organisation als zentralen Ansatzpunkt zur Verbesserung der Aufsichtsqualität und präventiven Schadensvermeidung. Ziel des Buches ist es, Entstehung, Grundlagen sowie Folgen der Fit&Proper-Anforderungen zu thematisieren und kritisch zu reflektieren. Welche Auswirkungen und Herausforderungen ergeben sich aus den Regelwerken für das Gesamtgremium, Kapitalvertretung und insbesondere auch Arbeitnehmervertretung? Welchen Einfluss haben diese auf den Sorgfaltsmaßstab der Aufsichtsratsmitglieder? Das Buch zeigt einen Weg durch das Dickicht von Regelungen betreffend Qualifikations- und Unabhängigkeits­forderungen von Aufsichtsratsmitgliedern von Kreditinstituten und verschafft einen Überblick auf die Auswirkungen und Einflüsse.

Bestellen: www.arbeit-recht-soziales.at

Buch "Fit&Proper" © AK Wien

Art der Publikation:
Buch

AutorenInnen:
Elisabeth Lugger

Verleger:
ÖGB Verlag

ISBN:
978-3-99046-386-4

Preis:
€29,90

beim ÖGB Verlag bestellen