20.7.2017

ReferentInnen-Akademie

Die ReferentInnen-Akademie (Refak) ist ein Kooperationsprojekt von Arbeiterkammer und VÖGB. Die Akademie wird von einem kooperativen pädagogischen Leitungsteam, bestehend aus Pia Lichtblau (VÖGB) und Elisabeth Steinklammer (AK Wien) geführt.

Zielgruppe

Die Seminare richten sich an all jene, die als TrainerInnen, ReferentInnen oder Vortragende aktiv in der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung tätig sind oder künftig sein werden. Die Auswahl der TeilnehmerInnen wird in enger Zusammenarbeit mit den jeweils zuständigen Bildungsverantwortlichen durchgeführt.

Dies sind unter anderem:

  • Erfahrene sowie neue GewerkschaftstrainerInnen
  • Externe TrainerInnen ohne gewerkschaftliche Ausbildung
  • SpezialistInnen/FachexpertInnen (ExpertInnen in AK, ÖGB und Gewerkschaften mit hoher Fachkompetenz bei ausbaufähiger Methodenkompetenz)
  • Betreuende GewerkschaftssekretärInnen, die im Rahmen von Basiskursen etc. als TrainerInnen tätig sind
  • Lehrgangscoaches

Ziele und Aufgaben

Die ReferentInnen Akademie soll …

  • Impulse für die inhaltliche (theoretische, didaktische und methodische) Weiterentwicklung gewerkschaftlicher Erwachsenenbildung in Österreich setzen.
  • die persönliche Entwicklung der TeilnehmerInnen ermöglichen (ReferentInnen/TrainerInnen werden zu ProzessbegleiterInnen).
  • Lernräume zur Reflexion der eigenen Praxis, zum Austausch mit KollegInnen, Erfahrungssicherung und zur Erarbeitung neuer Inhalte und Kompetenzen, bereitstellen.

Curricula

  • Zertifikatslehrgang TrainerInnen und ReferentInnen 
  • Zertifikatslehrgang Lehrgangscoach
  • Die ReferentInnen Akademie (REFAK) versteht sich nicht nur als Ort der Ausbildung, sondern will auch zur kontinuierlichen Weiterbildung im Rahmen der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung anregen und beitragen. Ob gezielt einzelne Seminare besucht werden oder der gesamte Lehrgang absolviert wird, kann in Abstimmung mit den jeweiligen Bildungsverantwortlichen individuell entschieden werden. Ergänzt wird das Angebot durch Spezialseminare.

Infos

Ort:

Alle Refak Seminare finden im Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien, statt.


Pädagogische Leitung:


Weitere Informationen: