CODING 4 GIRLS

Workshopreihe für Mädchen für einen besseren Zugang zum Programmieren von Computeranwendungen 

Das Ziel der Schnupper-Workshopreihe „CODING 4 GIRLS“ ist es, Mädchen möglichst früh in ihrem Bildungsweg einen Zugang zum Programmieren von Computeranwendungen zu ermöglichen. Den Interessierten unter ihnen soll eine Gelegenheit geboten werden, spielerisch erste Grundkenntnisse in der Programmentwicklung zu erlangen.  In mehreren Modulen sollen interessierte und talentierte Mädchen dazu motiviert werden, Informatik in ihre späteren Überlegungen bei der Auswahl von Ausbildung und Beruf miteinzubeziehen.  Die Workshop-Reihe basiert auf der bildungsorientierten, visuellen Programmiersprache „Scratch“, die vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde. Die Programmiersprache ist kostenfrei (Open Source) und ist ohne lokale Installation in einem Browser lauffähig.

Organisation:
Die Wiener Volkshochschulen GmbH

Die Wiener Volkshochschulen

Logo Die Wiener Volkshochschulen  © Die Wiener Volkshochschulen

Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.


Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.