Ausstattung der Bibliothek

Technische Geräte

PC-Arbeitsplätze

Im Lesefoyer stehen allen BenutzerInnen kostenfrei 10 PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Da diese Arbeitsplätze in erster Linie zur bibliothekarischen Recherche bzw. zur Erledigung notwendiger Formalitäten (Bewerbungen, digitale Amtswege etc.) genutzt werden sollen, behält sich das Bibliothekspersonal vor, bei überwiegend privater Nutzung um die Freigabe des Arbeitsplatzes für andere BenutzerInnen zu ersuchen. Weiters ist das Bibliothekspersonal berechtigt, bei Verstößen gegen die Benutzungsordnung die weitere Nutzung zu untersagen.

WLAN

Im Lesesaal und Lesefoyer können alle BenutzerInnen die Möglichkeit des WLAN-Zugangs nutzen. Das Angebot ist kostenfrei und erfordert keine Kennworteingabe. Es ist lediglich beim ersten Zugriff pro Tag notwendig, die abrufbaren Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, um die Verbindung herzustellen.

Scannen

Im Lesefoyer steht Ihnen neben 2 Kopiergeräten mit Scanfunktion auch ein eScan-Buchscanner zur schonenden Digitalisierung großformatiger Bestände zur Verfügung.  Die Benutzung ist kostenfrei, Sie benötigen dazu nur einen USB-Stick – diesen können Sie bei Bedarf auch am Infopult entlehnen. Zeitungs-und Zeitschriftenbände aus dem Bestand der AK-Bibliothek dürfen nur mit dem eScan-Buchscanner gescannt werden.

Kopieren und Drucken

Zum Kopieren und Ausdrucken über einen USB-Port stehen Ihnen im Lesefoyer 2 Geräte zur Verfügung. Zum Kopieren und Ausdrucken wird eine Copy-Card benötigt, die Sie am Infopult der Bibliothek erwerben können. Zwischen folgenden Varianten können Sie wählen: 

  • € 1,50 für 20 Kopiereinheiten
  • € 3,50 für 50 Kopiereinheiten
  • € 6,00 für 100 Kopiereinheiten
  • € 10,00 für 200 Kopiereinheiten  

Eine Kopierseite A4 schwarz/weiß benötigt 1 Kopiereinheit, 1 Kopierseite A4 in Farbe benötigt 7 Kopiereinheiten. 

Das Anfertigen von Kopien aus Zeitungs- und Zeitschriftenbänden ist aus Gründen der Bestandsschonung nicht erlaubt. Diese dürfen nur gescannt oder fotografiert werden. 

Direkte Druckaufträge können nur von den 10 PC-Arbeitsplätzen an ein Kopiergerät mit Druckfunktion geschickt werden, nicht aber z.B. vom privaten Laptop. Das Ausdrucken von Dateien mittels USB-Stick ist möglich.

Mikrofilmlesegerät

Ein Teil der Sowidok-Bestände, sowie einige Zeitungen liegen ausschließlich auf Mikrofilm vor. Um mikroverfilmte Seiten auszudrucken, können Sie diese zunächst über das Mikrofilmlesegerät auf einem USB-Stick speichern und anschließend können die Dateien über die Kopier-Druck-Geräte im Lesefoyer ausgedruckt werden.

Weitere Angebote

Dauerkästchen

Voraussetzung zur Nutzung dieses Angebots ist eine gültige Lesekarte der AK Bibliothek Wien. Die „Miete“ ist kostenfrei, die Schlüsselkaution beträgt einmalig € 20,-. Diese wird nach Rückgabe des Schlüssels und Vorlegen der Lesekarte rückerstattet. 

So funktioniert es:

  • Im Suchfeld in AKsearch "Dauerkästchen" eingeben, auf Bestand klicken und einen Schlüssel zur Ausleihe bestellen.
  • Sind alle Schlüssel entlehnt (die voraussichtliche Rückgabe finden Sie im Feld „Verfügbarkeit“), können Sie sich auf einen Schlüssel vormerken. Sobald das Dauerkästchen frei ist, werden Sie benachrichtigt und der Schlüssel bleibt 5 Werktage für Sie reserviert. Bei Nichtabholung innerhalb dieser Frist wird die Reservierung gelöscht.
  • Dauerkästchen können für die Dauer von 3 Monaten „gemietet“ werden. Sofern keine Vormerkung besteht, ist eine einmalige Verlängerung für 4 Wochen am Infopult der Bibliothek unter Vorlegen der Lesekarte und des Schlüssels möglich.
  • Die Lagerung von Wertgegenständen und verderblichen Gütern in den Kästchen ist nicht gestattet.
  • Bei Überschreitung der „Mietdauer“ wird das Kästchen geräumt, die darin deponierten Gegenstände und die hinterlegte Kaution erhalten Sie am Infopult gegen Vorlegen der Lesekarte und Rückgabe des Schlüssels zurück. Bis zur Rückgabe des Schlüssels ist auch Ihre Lesekarte für alle weiteren Entlehnungen gesperrt.

Bei Verlust des Schlüssels muss das Schloss getauscht werden, die Kosten werden der Benutzerin/dem Benutzer in Rechnung gestellt.

Ohrstöpsel

LeserInnen, die Ohrstöpsel zum ungestörten Lesen und Arbeiten verwenden möchten, können diese am Infopult der Bibliothek erwerben. 4 Stück in einer praktischen Transportbox kosten € 0,50.

Terassen- und Gartennutzung

Abhängig von der Witterung steht den BesucherInnen von Frühjahr bis Herbst die Nutzung von Terrasse und Garten offen. Der Zugang erfolgt über den Lesesaal. Die Terrasse verfügt über beschattete Sitzplätze, im Garten stehen untern den Bäumen ebenfalls Sitzgelegenheiten zur Verfügung. WLAN-Verfügbarkeit ist auch im Freibereich der Bibliothek gegeben.

Kontakt

AK Bibliothek Wien

Prinz Eugen Straße 20-22
1040 Wien

T: +43 1 50165-12352, -12343
M: bibliothek@akwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10:00 Uhr bis 19:30 Uhr

An Feiertagen bleibt die Bibliothek geschlossen!

Online-Registrierung

zur Registrierung

AK Bibliothek Wien

Prinz Eugen Straße 20-22
1040 Wien

T: +43 1 50165-12352, -12343
M: bibliothek@akwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10 Uhr bis 19:30 Uhr

An Feiertagen bleibt die Bibliothek geschlossen!

Online-Registrierung

Zur Registrierung