Musterbriefe

Konsumentenschutz

Reklamation

Überschreitung des Kosten­voranschlages

Es gibt einen verbindlichen Kostenvor­anschlag und trotzdem stellt Ihnen die Firma horrende Mehrkosten in Rechnung?

Wohnen

Ab­löse­ver­ein­bar­ung zwischen Vor- und Nach­mieter

Wenn ein Mieter seinen Nachfolger bestimmen kann, wird oft ver­ein­bart, dass der Nachmieter dem bisherigen Mieter eine Ablöse zu bezahlen hat.

Wohnen

Ab­lehn­ung des Miet­rechts­ein­tritts

Möchte eine eintrittsberechtigte Person die Wohnung nicht mehr weiter benützen, muss sie dies binnen 14 Tagen nach dem Todesfall  bekannt geben.

Wohnen

Ab­tret­ung der Miet­rechte

Zieht der bisherige Hauptmieter aus der Wohnung aus, darf er seine Mietrechte an nahe Angehörige unter gewissen Voraussetzungen abtreten.

Wohnen

Ab­weich­ende Ab­rech­nungs­ein­heit

Normalerweise richtet sich die Abrechnung nach dem Nutzwert. Es kann allerdings auch eine abweichende Ab­rech­nungs­ein­heit vereinbart werden.

Wohnen

An­frage zur Ver­änder­ung der Wohn­ung

Als Mieter sind Sie berechtigt, die Wohnung zu verändern. Bei wesentlichen Veränderungen muss aber die Zustimmung des Vermieters eingeholt werden.

Wohnen

An­trag auf Leg­ung einer Be­triebs­kosten­ab­rech­nung

Falls der Vermieter die Vorlage einer Betriebskostenabrechnung verweigert, sollten Sie sich mittels Antrag an die Schlichtungsstelle wenden.

Wohnen

An­trag auf Rück­forder­ung der Kaution

Wenn der Vermieter die Kaution trotz Aufforderung nicht fristgerecht zurückzahlt, wenden Sie sich mit diesem Schreiben an die Schlichtungsstelle.

Wohnen

An­trag auf Rück­forder­ung einer ver­boten­en Ab­löse

Verbotene Ablösen können innerhalb von zehn Jahren ab deren Zahlung bei der Schlicht­ungs­stelle für Mietsachen zurückverlangt werden.

Wohnen

Auf­ford­er­ung zur Vor­lage einer Jahres­ab­rech­nung

Hat der Verwalter keine Abrechnung gelegt, dann sollten Sie ihn unter Setzung einer Nachfrist zum Legen einer Abrechnung auffordern.

Wohnen

Auf­forder­ung zur Vor­lage einer BK-Ab­rechnung

So fordern Sie Ihren Vermieter schriftlich dazu auf, Ihnen eine aktuelle Betriebskostenabrechnung zu übermitteln.

Wohnen

Aus­übung eines ver­trag­lich­en Vor­schlag­recht­es

Beim Vorschlagsrecht wird dem Miet­er das Recht eingeräumt, einen selbst ge­wählt­en Nachfolger vorzuschlagen.

Wohnen

Aus­übung eines ver­trag­lich­en Weiter­gabe­rechts

Beim Weitergaberecht wird dem Mieter vom Vermieter das Recht ein­ge­räumt, nach Belieben eine Person als Nachfolger zu bestimmen.

Datenschutz

Auskunft über Bonitätsdaten

Sie möchten wissen, ob ein Wirtschafts­auskunfts­dienst oder Kredit- und Gläubiger­schutzverband Daten von Ihnen gespeichert hat

Reklamation

Baumängel reklamieren

Mit dieser Vorlage können Sie alle Mängel auflisten und die Firma rügen sowie zur fristgerechten Verbesserung auffordern.

Wohnen

Be­sitz­stör­ung

Grundsätzlich sollten Sie sich im Falle einer dauerhaften Belästigung durch störende Nachbarn zunächst direkt an den Störer wenden.

Wohnen

Check­liste Kauf­an­bot

Welche Informationen braucht es, damit Sie den Kauf von Eigentum richtig beurteilten können, bzw. welche Informationen muss Ihnen ein Makler geben?

Wohnen

Check­liste Miet­an­bot

Mit welchen Informationen können Sie die Miete einer Immobilie richtig beurteilen bzw welche Informationen muss Ihnen ein Makler geben?

Wohnen

Ein­be­ruf­ung einer Eigen­tümer­ver­sammlung

Soll der Verwalter eine außerplanmäßige Eigen­tümer­ver­samm­lung einberufen, dann müssen Sie ihn schriftlich dazu auf­fordern.

Wohnen

Ein­ver­nehm­liche Be­endigung des Miet­ver­hält­nisses

Eine einvernehmliche Beendigung des Miet­ver­hält­nisses ist grund­sätz­lich jederzeit mög­lich. Voraussetzung ist die Zustimmung des Vermieters

Reklamation

Einspruch gegen falschen Konto­auszug

So erheben Sie Ihren Einspruch richtig

Wohnen

Ent­schädig­ungs­an­spruch bei Ar­beit­en

Entstehen Ihnen durch Arbeiten am Mietobjekt wesentliche Be­ein­trächtig­ung­en, haben Sie einen Anspruch auf angemessene Ent­schädigung.

Handy & Internet

Falsche Telefon- und Internet­rechnung

Sie haben eine hohe Telefon­rechnung bekommen und zweifeln an der Richtigkeit?Wenn Sie keinen plausiblen Grund finden, legen Sie Einspruch ein!

Reise

Flug­gast­rechte bei Annull­ier­ung

Wenn Ihr Flug abgesagt wurde, haben Sie Ansprüche gegen die Fluglinie.

Reise

Fluggastrechte bei Überbuchung

Bei Nichtbeförderung z.B. wegen Überbuchung haben Sie Anspruch auf Entschädigung.

Reise

Fluggastrechte bei Verspätung

Bei einer Verspätung können Sie Entschädigung geltend machen.

Reise

Flugstorno: Rückforderung Steuern und Gebühren

Rückforderung von Steuern und Gebühren bei Stornierung einer Flugreise.

Kauf

Geld zurück für abgelaufenen Gutschein

Mit unserem Musterbrief können Sie die Einlösung oder die Rückzahlung des Gutscheinwertes bzw. des Kaufpreises fordern.

Reklamation

Gewährleistung & Reklamation

An einer Ware oder einem Werk gibt es Mängel und Sie möchten reklamieren? Mit diesem Brief machen Sie Ihr Recht auf Gewähr­leistung geltend.

Wohnen

Grundbuch - Eigentums­wohnung

Wie sehen Grundbuch­­auszüge und Grundbuch­anträge bei Eigentums­wohnungen aus?

Wohnen

Grundbuch - Einfamilien­haus

Muster eines Grund­buchs­auszuges und Muster für Grundbuchs­anträge für ein Ein­familien­haus

Wohnen

Haushalts­versicherung kündigen bei Wohnungs­wechsel

Wie Sie Ihre Haushalts­versicherung kündigen können, wenn Sie Ihre Wohnung wechseln.

Wohnen

In­ves­ti­ti­ons­er­satz­an­spruch ge­mäß ABGB

Wenn Sie  die Wohnung wesentlich verbessern, haben Sie bei Mietende möglicherweise Anspruch auf einen Investitionsersatz.

Wohnen

In­ves­ti­ti­ons­er­satz­an­spruch ge­mäß MRG

Wenn Sie die Wohnung wesentlich verbessern, haben Sie bei Mietende möglicherweise Anspruch auf einen Investitionsersatz.

Handy & Internet

Internetseite - Mahnung für das 2. Vertrags­jahr

Ein angeblich kostenfreie Internetseite schickt eine Zahlungs­aufforderung für das 2. Vertragsjahr? So bestreiten Sie das Bestehen des Vertrags.

Wohnen

Kün­di­gung des Miet­ver­trag­es durch die Erben

Durch den Tod des Mieters wird der Mietvertrag nicht auf­ge­löst. Möchten die Erben die Wohnung nicht nutzen, müssen sie binnen 14 Tagen kündigen.

Wohnen

Kün­di­gung eines un­be­frist­et­en Miet­ver­trag­es

Die Kündigung muss immer schriftlich erfolgen. Ausschlaggebend für die Kün­di­gungs­frist ist der Zugang des Kün­di­gungs­schreibens beim Vermieter.

Wohnen

Kündigung Eigenheim­versicherung wegen Verkauf

Sie haben ein Haus gekauft und brauchen die bestehende Eigenheim&versicherung nicht mehr? So steigen Sie rasch aus dem Vertrag aus.

Rücktritt & Kündigung

Kaufvertrag von Minder­jährigen

Ihr Kind hat ohne Ihre Zustimmung einen Kaufvertrag abgeschlossen? Wann das Geschäft unwirksam ist und die richtige Formulierung für Ihren Einspruch!

Datenschutz

Meine Daten bitte löschen!

Mit diesem Musterbrief können Sie beantragen, dass Wirtschafts­auskunfts­dienste falsche oder veraltete Einträge löschen.

Wohnen

Mietzinsminderung

Sie haben ein Recht auf Mietzins­reduktion, wenn Ihre Wohnung nicht mehr so, wie im Mietvertrag vereinbart, bewohnbar ist.

Wohnen

Muster eines Ver­walt­ungs­ver­trag­es

Der Verwalter vertritt die Eigentümergemeinschaft nach außen. Wie ein Ver­walt­ungs­ver­trag aussieht, können Sie hier nachsehen.

Reklamation

Prämienerhöhung bei Auto­versicherung

Mit diesem Musterbrief können Sie Ihre Auto­versicherung kündigen, wenn Ihre Versicherung die Prämie hinaufgesetzt hat.

Wohnen

Rück­forder­ung der Kaution

Sie sollten die Kaution grundsätzlich schriftlich und unmittelbar nach Ende des Mietverhältnisses zurückfordern, um einer Verzögerung vorzubeugen.

Wohnen

Rück­forder­ung einer ver­boten­en Ab­löse

Verbotene Ablösen können innerhalb von zehn Jahren zurückverlangt werden.

Wohnen

Rück­tritt vom Immo­bilien­ge­schäft

Hier finden Sie eine Vorlage, mit der Sie Ihren Rücktritt von einem Immo­biliengeschäft erklären können.

Rücktritt & Kündigung

Rücktritt vom Haustür­geschäft

Haben Sie vorschnell ein Zeitungs­abo abge­schlossen? Oder bei einer Werbe­veranstaltung eine Matratze gekauft? So geht der Rücktritt.

Rücktritt & Kündigung

Rücktritt vom kredit­finanzierten Ge­schäft

Tritt der Konsument von einem Kreditvertrag zurück, so hat er das Recht, innerhalb 1 Woche auch von dem damit finanzierten Kaufvertrag zurücktreten.

Rücktritt & Kündigung

Rücktritt vom Kreditvertrag

Für Kreditverträge, die seit dem 11.6.2010 abge­schlossen wurden, sieht der Gesetz­geber grundsätzlich ein Rück­trittsrecht vor.

Rücktritt & Kündigung

Rücktritt vom Versicherungs­vertrag

Von Versicherungs­verträgen können Sie innerhalb von 14 Tagen meist problemlos zurücktreten.

Rücktritt & Kündigung

Rücktritt von Bank- oder Ver­sicherungs­verträgen

Haben Sie vorschnell ein Bank- oder Versicherungs­­geschäft am Telefon oder im Internet abgeschlossen? So treten Sie unkompliziert davon zurück.

Rücktritt & Kündigung

Rücktritt von Bestellungen per Katalog, Internet

Von Verträgen, die Sie mittels Bestell­schein, Internet oder Telefon abschließen, können Sie innerhalb von 14 Tagen zurücktreten.

Rücktritt & Kündigung

Rücktritt von Verträgen per Telefon

Sie haben sich am Telefon haben überrumpeln lassen und vorschnell einen Vertrag abgeschlossen? So können Sie ganz unkompliziert davon zurücktreten!

Reise

Reisereklamation

Reklamieren Sie Mängel bei Ihrer Reise. Die Frankfurter Tabelle liefert Ihnen Anhaltspunkte wie viel Sie fordern können, wir bieten den Musterbrief.

Gebühren Werbung Schadenersatz

Schadenersatz­ansprüche

Wenn Sie durch das Verschulden eines anderen zu Schaden kommen, ist der erste und wichtigste Schritt, Beweise zu sichern.

Wohnen

So­fort­ige Be­endi­gung durch den Miet­er

Die vorzeitige Vertragsauflösung kann schriftlich (zu empfehlen) oder mündlich erklärt werden. Ein Muster dazu finden Sie hier.

Gebühren Werbung Schadenersatz

Sperrgebühr für Kredit-­ oder Banko­mat­karte

Sie mussten Ihre Kredit- oder Bankomat­karte sperren lassen. Dafür wurde Ihnen zu Unrecht eine Sperr­gebühr verrechnet.

Gebühren Werbung Schadenersatz

Unerbetene Werbe­zusendungen

Gegen Zusendungen "An einen Haushalt" können Sie sich wehren. Lassen Sie sich in die Robinson-­Liste eintragen

Handy & Internet

Unerwünschte SMS-­Werbung

Selbst wehren können Sie sich mit einer einfachen Anzeige beim Fernmelde­büro!

Handy & Internet

Unerwünschte Werbe-Faxe

Sie fühlen sich belästigt von unerwünschter Werbung per Fax? So erstatten Sie ohne großen Papier­krieg Anzeige beim zuständigen Fernmelde­büro

Handy & Internet

Unerwünschte Werbeanrufe

Gewinnspiel, Abo und Co: Schieben Sie unerwünschten Werbe-Anrufen einen Riegel vor und erstatten Sie Anzeige beim Fern­meldebüro

Kauf

Un­be­stellte Waren­liefer­ung

Mit diesem Musterbrief stellen sie bei unbestellten Warenlieferungen klar, dass eine Kaufpreisforderung nicht berechtigt ist.

Wohnen

Ver­ein­bar­ung über die Nutz­ung von Park­plätz­en

Die allgem. Teile können  von allen Eigen­tüm­ern ge­nutzt werden. Etwaige Streitigkeiten lassen sich mit einer Be­nutz­ungs­ver­ein­bar­ung lösen.

Wohnen

Ver­ständig­ung vom Miet­rechts­ein­tritt

Wenn Sie dazu berechtigt sind, in das Mietverhältnis einer/eines Verstorbenen einzutreten, sollten Sie den Vermieter zeitnah darüber verständigen.

Wohnen

Ver­trag­lich ver­ein­bart­er Räum­ungs­auf­schub

Grundsätzlich ist das Hinauszögern des Aus­zug­es nach Ende der Befristung möglich, wenn man den Auf­schub der Räumung ver­trag­lich vereinbart.

Kauf

Ver­­spät­ung bei der Liefer­ung

Verspätete Lieferungen müssen Sie nicht einfach hinnehmen. Mit diesem Brief setzen Sie eine angemessene Nachfrist und kündigen weitere Schritte an.

Wohnen

Zu­stimm­ung der Mit­eigen­tümer zu Änder­ungen

Die Zustimmungserklärung der übrigen Wohn­ungs­eigen­tüm­er ist an keine Form gebunden. Es ist jedoch sinn­voll, die Zustimmung schriftlich einzuholen