Publikation

AK Policy Paper: Crowdwork und plattformbasierte Arbeit

Crowdwork ist eine neue Form der Arbeitsorganisation, die über Online-Plattformen abgewickelt wird. Diese spielt auch in Österreich zunehmend eine Rolle.

Die größten Probleme für Crowdworker: niedrige Bezahlung, unklare Vertragsverhältnisse, das Fehlen grundlegender Arbeitsrechte.

Es gilt faire Rahmenbedingungen für Menschen, die über Plattformen arbeiten, zu schaffen.

Studentin lernt am Laptop © Franz Pfluegl, fotolia.com

Art der Publikation:
Positionspapier

Erscheinungsort:
Wien

AutorenInnen:
Sylvia Kuba

Seitenanzahl:
4

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
November 2016