Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Wettbewerbsbericht der AK 2004 2/2

Wie auch die vorangegangenen Ausgaben, enthält der vorliegende Teil 2 des Wettbewerbsberichts der AK 2004, eine umfangreiche Tabelle zu den Fusionen und Übernahmen des Jahres 2003. Bereits im Teil 1 des Wettbewerbsberichtes wurde angekündigt, dass sich die neue Zusammenstellung der Fusionen deutlich von den bisherigen unterscheidet: Vor allem auf Anregung von LeserInnen aus dem Wissenschaftsbereich wurde die Tabelle nicht mehr auf alle uns zugängliche Fusionen und Übernahmen weltweit abgestellt. Wir beschränken uns ab dieser Ausgabe ausschließlich auf Österreich und die EU. Anders als bisher, wird nunmehr ein vollständiger Überblick über alle bei den zuständigen Institutionen gemeldeten Transaktionen geboten. Damit werden in Zukunft entsprechende Analysen der Anzahl und Struktur von Fusionen und der Vergleich mit den Vorjahren ermöglicht. Wir hoffen, damit bessere Grundlagen für die AnalytikerInnen bereit zu stellen. Als nicht zu unterschätzender Nebeneffekt dieser Umstellung wird die Tabelle und damit auch die Publikation insgesamt auch schlanker und übersichtlicher.


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr 2004
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abt. Wirtschaftspolitik
AutorIn Andreas Schieder
ISBN 3-7063-0285-3

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK