Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Nachhilfe in Wien

Die Elternbefragung 2014 ergibt: In Wien sind die Ausgaben der Eltern für Nachhilfe unverändert überdurchschnittlich hoch. Nach wie vor schafft es die Schule vielfach nicht, den angestrebten Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler durch ein entsprechendes Angebot an schulischen Fördermaßnahmen zu erzielen. Die Folge davon ist, dass sich am hohen Anteil der Eltern, die für ihr Kind eine private Nachhilfe engagieren und im Regelfall dafür auch viel Geld ausgeben müssen, im Zeitverlauf nicht viel verändert.


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr Mai 2014
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
AutorIn Gert Freistritzer
Seitenzahl 47

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK