Zurück

Startseite

Wie viel Geld kostet mich der Schulbesuch meines Kindes? Dieser Frage geht die AK nach. Sie sucht Eltern, die bei der Erhebung mitmachen wollen. © Igor Mojzes , Fotolia

Schulkostenstudie: Eltern bitte melden!

Wie viel Geld kostet mich der Schulbesuch meines Kindes? Dieser Frage geht die Arbeiterkammer in einer Studie nach. Sie sucht Eltern, die bei der Erhebung mitmachen wollen.

Die AK Wien gibt Tipps, wie die ArbeitnehmerInnenveranlagung ganz einfach klappt. © Lisi Specht, AK

Holen Sie sich Ihr Geld zurück!

Die AK Wien gibt Tipps, wie die Arbeitnehmerveranlagung ganz einfach klappt. Hier gibts Infos, Broschüren und einen Film.

AK und ÖGB fordern, dass ArbeitnehmerInnen endlich entlastet werden. Die Lohnsteuer muss gesenkt werden. © AK, TBWA

Lohnsteuer senken

AK und ÖGB fordern, dass ArbeitnehmerInnen endlich entlastet werden. Die Lohnsteuer muss gesenkt werden.

nach rechts scrollen nach links scrollen

Weitere Artikel

Beratungsgespräch © Rido, Fotolia.com

Aktion für geschädigte Franken-Kreditnehmer

AK und VKI initiieren ein Sammel-Schlichtungsverfahren für Schweizer Franken-KreditnehmerInnen wegen Stop-Loss-Schäden.

Erbschaften sind der größte Treiber der Vermögensunterschiede. Die Erbschaftssteuer ist ein probates Mittel, um Ungleichheit zu verringern. © die-exklusiven, Fotolia.com

Reichtum wird zu großem Teil vererbt

Erbschaften sind größter Treiber der Vermögensunterschiede. Die Erbschaftssteuer ist ein probates Mittel, um Ungleichheit zu verringern.

Die Verträge sind unübersichtlich. Gliederung oder ein Inhaltsverzeichnis sucht man vergebens. Überdies sind Kontoeröffnungsverträge oft lückenhaft. © Bartłomiej Szewczyk , Fotolia.com

Für Girokontovertrag ist eine Spürnase nötig

Die Verträge sind unübersichtlich. Gliederung oder Inhaltsverzeichnis sucht man vergebens. Kontoeröffnungs-Verträge sind oft lückenhaft.

Wien ist nach wie vor teurer als Berlin. Günstigste Lebensmittel schlagen sich hierzulande um ein Fünftel höher zu Buche als in Deutschland. © Art Allianz , Fotolia

Wien ist teurer als Berlin

Wien ist nach wie vor teurer als Berlin. Günstigste Lebensmittel schlagen sich hierzulande um ein Fünftel höher zu Buche als in Deutschland.

Lesen Sie die neue Ausgabe der Zeitschrift „AK für Sie“ und machen Sie bei unserer Umfrage mit! © AK, Wien

AK für Sie

Lesen Sie die neue Ausgabe unserer Zeitschrift „AK für Sie“ und posten Sie Ihr Statement fürs nächste Heft: Wie viel gehen Sie zu Fuß?

Verwandte Links

Sitemap

Facebook Youtube RSS
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang