Zurück

Startseite

Junge Frau telefoniert am Strand © Jonas Glaubitz, Fotolia.com

Was Telefonieren und Surfen im Urlaub kostet!

Die AK hat die Handy-Tarife in EU-Urlaubsländern und der Türkei erhoben. Vorsicht, im Urlaub kann Ihr Handy zur Kostenfalle werden!

Papa und Tochter  © Halfpoint, Fotolia

Mehr Väter in Karenz

Geht auch der Vater in Karenz, schaffen Mütter leichter die Rückkehr in den Beruf. Das wird erstmals durch das AK Wiedereinstiegsmonitoring gemessen.

Karawane in der Sahara © Vladimir Wrangel, Fotolia

Urlaub in Tunesien

In Anbetracht des jüngsten Terroranschlages wird dringend empfohlen, sich über die Sicherheitslage vor Ort genauestens informiert zu halten.

nach rechts scrollen nach links scrollen

Weitere Artikel

Junger Mann beim Tanken. © Kzenon , Fotolia

Treibstoffpreismonitor

Die westlichen Bundesländer in Österreich sind teurer, aber es gibt auch innerhalb der Bundesländer und Bezirksgrenzen deutliche Preisunterschiede.

Frau liest Stellenanzeigen. © dmitrimaruta , Fotolia

Streichen des Fachkräfte-Stipendiums ist falsch!

„Es ist dramatisch, wie Monat für Monat die Arbeitslosigkeit steigt. Der Arbeitsmarkt muss oberste Priorität haben“, verlangt AK Präsident Rudi Kaske.

Lächelndes Paar in einem Beratungsgespräch. © contrastwerkstatt, Fotolia

Negativzinsen

Der VKI hat zu der strittigen Frage, ob Banken auch Negativzinsen weiter geben müssen oder nicht, zwei Musterklagen anhängig gemacht.

Wien radelt zur Arbeit © Lisi Specht, AK

Wien radelt zur Arbeit

Fest der Arbeits-RadlerInnen in der AK Wien: Sie radelten im Mai rund 475.000 Kilometer und ersparten der Umwelt über 75 Tonnen Kohlendioxid.

Lesen Sie die neue Ausgabe der Zeitschrift „AK für Sie“ und machen Sie bei unserer Umfrage mit! © AK, Wien

AK für Sie

Lesen Sie die neue Ausgabe der „AK für Sie“ und posten Sie Ihr Statement fürs nächste Heft: Richtig gut erholen – was brauchen Sie im Urlaub?

Verwandte Links

  • Junger Mann sitzt im Büro vor dem Ventilator. © Monkey Business, Fotolia

    Arbeiten bei Hitze

    Auch bei 35°C gibt es keine Hitzeferien. Wie Sie sich an Hundstagen trotzdem helfen können und was Ihr Arbeitgeber gewährleisten muss, lesen Sie hier!

Zum Seitenanfang