Zurück

Startseite

119 Millionen Euro für private Nachhilfe – um 10 Millionen mehr als voriges Jahr: Mehr Kinder brauchen Nachhilfe, der Lerndruck auf Familien steigt. © Photographee.eu, Fotolia.com

Nachhilfe: Immer mehr Familien müssen zahlen

119 Millionen Euro für private Nachhilfe – um 10 Millionen mehr als voriges Jahr: Mehr Kinder brauchen Nachhilfe, der Lerndruck auf die Familien steigt. Das zeigt das AK Nachhilfebarometer 2015, für das über 3.300 Eltern befragt wurden.

Die AK hilft jungen Menschen auf dem steinigen Weg zur ersten eigenen Wohnung - mit einem Info-Paket zu Wohnungssuche, Mietverträgen und Finanzierung sowie einer Service-Hotline. © drubig-photo , Fotolia

Die erste eigene Wohnung

Die AK hilft jungen Menschen auf dem steinigen Weg zur ersten eigenen Wohnung mit einem Info-Paket zur Wohnungssuche.

Zwei Freundinnen lesen mit Buch und Tablet-Pc. © contrastwerkstatt, Fotolia

Gesetzwidrige Klauseln in Studentenheimvertrag

Die AK hat Musterverträge von 10 Studentenheimträgern geprüft. Das Ergebnis: Jeder Vertrag enthält im Schnitt 40 unerlaubte Bestimmungen.

nach rechts scrollen nach links scrollen

Weitere Artikel

Alpine-Anlegerin am Laptop © fotogestoeber, Fo

Alpine-Sammelklage gegen Banken

Wir bringen 9 Sammelklagen für 130 AnlegerInnen über 2,63 Millionen Euro gegen Banken ein. Sammelaktion für AnlegerInnen bis auf Ende Mai ausgedehnt.

Die Stundensätze für Elektriker, Installateur & Co schlagen sich teuer zu Buche. Die Rechnung wird meist noch durch die Fahrtkosten „aufgefettet“. © auremar, fotolia.com

Für Handwerker tief ins Geldbörsel greifen!

Die Stundensätze für Elektriker, Installateur & Co schlagen sich teuer zu Buche. Die Rechnung wird meist noch durch die Fahrtkosten „aufgefettet“.

Fordern Sie die EU-Abgeordneten auf, Sonderrechte für ausländische InvestorInnen und jegliches Konzernklagerecht gegenüber Staaten abzulehnen. © Edyta Pawlowska, Fotolia

TTIP: Sagen Sie NEIN zum Konzernklagerecht

Fordern Sie die EU-Abgeordneten auf, Sonderrechte für ausländische InvestorInnen und jegliches Konzernklagerecht gegenüber Staaten abzulehnen.

Wirtschaftshistorikerin Ulrike Herrmann zu Gast bei Peter Huemer beim Wiener Stadtgespräch. © Herby Sachs, WDR

Vom Anfang und Ende des Kapitalismus

Warum der Kapitalismus untergehen wird: Am 28. Mai ist die Wirtschaftshistorikerin Ulrike Herrmann zu Gast bei Peter Huemer beim Wiener Stadtgespräch.

Lesen Sie die neue Ausgabe der Zeitschrift „AK für Sie“ und machen Sie bei unserer Umfrage mit! © AK, Wien

AK für Sie

Lesen Sie die neue Ausgabe der „AK für Sie“ und posten Sie Ihr Statement fürs nächste Heft: Schick oder Jeans? Muss ein Dresscode in der Arbeit sein?

Verwandte Links

Sitemap

Facebook Youtube RSS
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang