Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Vollversammlung

Die Vollversammlung ist das ArbeitnehmerInnenparlament der Arbeiterkammer. Es besteht aus 180 Kammerrätinnen und Kammerräten. Das Arbeiterkammerparlament wird alle fünf Jahre neu gewählt, die AK Mitglieder können mit den AK Wahlen den politischen Kurs ihrer Interessenvertretung mitbestimmen. Die Vollversammlung beschließt auch den Budgetvoranschlag, den Rechnungsabschluss und die AK Geschäftsordnung. Sie tagt in der Regel zwei Mal pro Jahr. 

Die Kammerrätinnen und Kammerräte bestimmen, wofür sich die Arbeiterkammer besonders einsetzen soll – unter Anderem bei Abstimmungen in der Vollversammlung.

Außerdem wählen die Kammerrätinnen und Kammerräte den AK Präsidenten oder die AK Präsidentin, die VizepräsidentInnen sowie die weiteren Vorstandsmitglieder und die Mitglieder des Kontrollausschusses.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK