Die AK Wahlen

Hand wirft Wahlkuvert in eine Wahlurne © Christian Schwier, Fotolia.com

AK Wahlen

Die Arbeiterkammer ist eine lebendige Demokratie, in der die Mitglieder die politische Richtung in Wahlen bestimmen.

Comic: Zwei Personen schieben die Buchstaben "AK" ins Bild © -, AK Stmk

Film: Warum zur AK Wahl gehen?

Die AK ist die offizielle Stimme von über 3,6 Millionen ArbeitnehmerInnen. Wofür sie sich einsetzt, bestimmen Sie mit - bei der Arbeiterkammer-Wahl.

Arbeiterkammerwahl 2014 © AK Wien, TBWA

AK Wahl 2014: FSG baut absolute Mehrheit aus

AK Wahl 2014 zeigt stabile Verhältnisse: Alle amtierenden Präsidenten wurden in ihrem Amt bestätigt und konnten ihre absoluten Mehrheiten verteidigen.

Österreichkarte aus Menschen © ÖGB Verlag

Gelebte Demokratie

Alle fünf Jahre wird das Parlament der ArbeitnehmerInnen gewählt. Bei der AK-Wahl bestimmen die Mitglieder die politische Richtung der AK.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK