Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Steuerstruktur in Österreich

Wussten Sie dass, ...

  • zirka 40 Prozent des Steueraufkommens des Bundes an die Länder, Gemeinden, Fonds und die EU weitergegeben werden?
  • ein Drittel des jährlichen Steueraufkommens von der Lohnsteuer kommt und die Einnahmen aus der Lohnsteuer jene aus der Umsatzsteuer im Jahr 2014 erstmals überholen werden?
  • die ArbeitnehmerInnen und KonsumentInnen den Löwenanteil der Steuereinnahmen tragen, während Vermögende kaum Beiträge zur Finanzierung der öffentlichen Aufgaben leisten?
  • das Steueraufkommen in den letzten 10 Jahren um 36 Prozent auf 76,4 Milliarden Euro gestiegen ist?


Art der Publikation Periodika
Datum / Jahr Mai 2014
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK