30.10.2019

Steuern – Der große Bluff

Steuern und Abgaben sind ein notwendiger Bestandteil des Sozialstaats. Wir alle zahlen Steuern, aber nicht alle zahlen einen gerechten Beitrag. Schlupflöcher im Steuersystem ermöglichen es vor allem Konzernen und vermögenden Privatpersonen ihre Steuerzahlungen mit Umgehungskonstruktionen zu minimieren. Einflussreiche Lobbys sichern die Steuerprivilegien einiger weniger auf Kosten der Allgemeinheit. Erst durch den Ankauf von „Steuer-CDs“ und den „Panama-Papers“ wurde das Bewusstsein für mehr Steuergerechtigkeit in der öffentlichen Meinung gestärkt.

Kampf gegen Steuerhinterziehung

Norbert Walter-Borjans hat als Finanzminister in Nordrhein-Westfalen beim Ankauf dieser „Steuer-CDs“ große Widerstände überwinden müssen und hohen Bekanntheitsgrad erlangt. In seinem Buch „Steuern – Der große Bluff“ beschreibt er seinen Kampf gegen Steuerhinterziehung, die Lobbies der Reichen und widerlegt zahlreiche Mythen zum Thema Steuern und Abgaben.

Martina Bachler im Gespräch mit Norbert Walter-Borjans

Aus diesem Anlass diskutierte Martina Bachler (trend) mit Norbert Walter-Borjans über seine Erfahrungen als Finanzminister. Über Erfolge und offene Herausforderungen. Über die Parallelen zwischen Österreich und Deutschland und über Perspektiven für mehr Steuergerechtigkeit in einer globalisierten Wirtschaft.