22.11.2018

So leben wir heute ...

Wie leben Arbeiterinnen heute? Wie gestaltet sich ihr Arbeitstag? Wie wirkt sich der rasante Wandel im industriellen Sektor auf ihre Arbeitsbedingungen aus? Wie bewältigen Frauen in der Industrie die tagtäglichen Anforderungen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Diesen und anderen Fragen widmet sich die Studie „So leben wir heute...Wiener Industriearbeiterinnen berichten über ihr Leben“ die von L & R Sozialforschung erstellt wurde - auf Basis einer Fragebogen­erhebung und Interviews mit Industrie­arbeiterinnen von IFES.

Präsentiert wurde die Studie, die im Auftrag von AK Wien – Abteilung Frauen und Familie, MA 57- Frauenservice der Stadt Wien und  MA 23 – Wirtschaft, Arbeit und Statistik erstellt wurde, am 21. November 2018 im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum in Wien. 

Die Studie wurde in Anlehnung an die bahnbrechende Arbeit von Käthe Leichter „So leben wir“ aus dem Jahr 1932 durchgeführt und zeigt auf, was sich in den 85 Jahren zwischen der damaligen und der heutigen Studie verändert hat und wo sich Kontinuitäten zeigen.