Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Konsum neu denken?

Konsum taucht als Querschnittsmaterie in vielen verschiedenen Disziplinen auf – bspw Soziologie, Bildung, Nachhaltigkeit, Ökonomie, Marketing, Design, Technik, Philosophie, Geschichte usw.

Das Symposium richtete sich an ExpertInnen aus den Bereichen Wissenschaft (auch Nachwuchswissenschafter), Politik, NGOs, Beratung und Praxis arbeiten, die im Themenfeld Konsum arbeiten und forschen.  

Ziel dieser Tagung war einerseits die Vernetzung der unterschiedlichen AkteurInnen, um gemeinsam Ideen oder Projekte zu entwickeln. Andererseits wurde reflektiert und diskutiert, welche (Fehl-)Entwicklungen die KonsumentInnenpolitik, -forschung und -bildung im deutschsprachigen Raum in den letzten Jahren genommen hat und wo Handlungsbedarf besteht.


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK