Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verteilungsgleichheit statt Wachstumsfetischismus

Datum:
19.05.2014

Zeit:
16 - 18 Uhr

Veranstalter:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Ort:
AK Bildungszentrum

Adresse:
Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Teilnahmegebühr:
freier Eintritt

Die Bilanz der Zivilisationsgeschichte ist katastrophal – das kapitalistische Wachstum hat die Verteilungsungleichheit ständig vergrößert. Naturzerstörung bestimmt die Tagesordnung. Notwendig ist die Überwindung von Arbeitslosigkeit und Armut und eine umweltverträgliche, ressourcenschonende Produktion. Wie könnte eine vernünftige Alternative zum derzeitigen Wirtschaften aussehen? Eine mögliche Antwort gibt der englische Nationalökonom John Maynard Keynes mit seinem Entwurf eines „Goldenen Zeitalters“.




Anmelden

Metainfos

Der Teilnehmer stimmt der Datenspeicherung und der Datenweiterverarbeitung ausdrücklich zu. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Zur AK Datenschutzerklärung.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK