Publikation

Öffentliche Universitäten

Der vorliegende AK-Branchenreport ist eine zusammengeführte Analyse von Rechnungsabschlüssen österreichischer Universitäten. Als Quellenmaterial wurden die in den Mitteilungsblättern veröffentlichten Rechnungsabschlüsse von 21 Universitäten für die Jahre 2018, 2019 und 2020 herangezogen. Der Rechnungsabschluss ist ein Instrument, mit dem Universitäten aus einer wirtschaftlichen Perspektive abgebildet werden, die sich sehr nahe an das österreichische Unternehmensgesetzbuch (UGB) und damit an die Betrachtung von gewinnorientierten Kapitalgesellschaften anlehnt. Es steht außer Frage, dass eine solche Betrachtung der gesellschaftlichen Funktion von Universitäten nicht Rechnung trägt, sondern nur auf eine Darstellung von Erträgen und Aufwendungen und bestimmter wirtschaftlicher Faktoren (etwa Reservenausstattung) abzielt – in diesem Kontext ist auch diese Analyse als „Bildausschnitt“ zu interpretieren.

Akademiker © Coverfoto © ake1150 - stock.adobe.com, AK Wien

Art der Publikation:
Studie

Erscheinungsort:
Wien

AutorenInnen:
Michael Heiling

Seitenanzahl:
24

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abt. Betriebswirtschaft

Datum/Jahr:
Oktober 2021

Bestelltelefonnummer:
+43 1 50165 12650

Download

AK Branchenreport Universitäten PDF (2,7 MB)