Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Regionale Arbeitsweg-Barrieren in der Ostregion: Auswertung der Online-Umfrage

Die Arbeitswelt unterliegt einem starken technologischen Wandel. Die Notwendigkeit, mitunter sehr lange Arbeitswege zum Arbeitsplatz zu bewältigen, hat sich allerdings nicht grundsätzlich verändert. Im Gegenteil, immer mehr ArbeitnehmerInnen müssen immer mehr Zeitverluste für den Arbeitsweg in Kauf nehmen. Die vorliegende Studie beleuchtet allgemeine Qualitätsprobleme des PendlerInnenverkehrs in der Ostregion und ebenso die regionalen Besonderheiten der Arbeitswege. 


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr 2009
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abt. Umwelt u. Verkehr
AutorIn Thomas Hader
Seitenzahl 121 S.
ISBN 978-3-7063-0376-7

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK