Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Haben und Nichthaben in der Vermögensgesellschaft

In der Vermögensgesellschaft wird sozialer Status verstärkt nicht über Erwerbsarbeit und Erwerbseinkommen, sondern über das vorhandene, erworbene oder ererbte Vermögen definiert. Auf der Ebene der Haushalte tritt Vermögen in unterschiedlicher Form, Höhe und Kombination auf. Inhalt dieser Arbeit ist die Konstruktion und Beschreibung von Vermögenstypen österreichischer Haushalte auf Basis der Daten des Household Finance
and Consumption Survey (HFCS). Ziel ist es, die detailliert erhobenen Informationen zur Vermögenssituation der Haushalte zu nutzen, um die Vielfalt der theoretisch möglichen Vermögenszusammensetzung mittels Clusteranalyse auf eine Menge empirisch nachweisbarer Gruppen von Haushalten mit ähnlicher Vermögenszusammensetzung und -höhe zu
verdichten. Ergebnis der Klassifizierung sind acht unterschiedliche Vermögenstypen, die sich sowohl in Höhe und Zusammensetzung des Vermögens unterscheiden, als auch bei einem Gutteil anderer, u.a. soziodemographischer Merkmale. Durch Kombination der Vermögenstypen mit weiteren Informationen über die Haushalte konnten auch Hinweise auf Differenzierungen und Untertypen gefunden werden, wie etwa „prekär Vermögende“, „Erben“ oder „Vermögensakkumulierer“.


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr 2015
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
Verleger AK Wien
AutorIn Christoph Reinprecht, Gerhard Paulinger
Seitenzahl 70 S.
ISBN 978-3-7063-0534-1

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK