Publikation

Aktionsplanung gegen Straßenlärm - Teil 1 und 2

Die Tagung ging der Frage nach, inwieweit Karten und Aktionspläne und die durchgeführten Öffentlichkeitsbeteiligungs-Verfahren den berechtigten Erwartungen und gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Die Meinungen dazu blieben kontrovers. Interessant war auch ein Blick über die Grenzen nach Deutschland und Luxemburg. Die deutsche Referentin stellte ein Modell der Online-Öffentlichkeitsbeteiligung vor. Ein Beitrag zeigte, wie Lärm auf die Immobilienpreise wirkt.

Art der Publikation:
Tagungsband

Erscheinungsort:
Wien

AutorenInnen:
Werner Hochreiter

Seitenanzahl:
63, 41 S.

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abt. Umwelt und Verkehr

ISBN:
978-3-7062-0113-1

Datum/Jahr:
2010

Download

Teil 1 PDF (3,3 MB)

Teil 2 PDF (2,7 MB)