Publikation

Die Strategische Umweltprüfung im Verkehrsbereich

Der Tagungsband fasst die Beiträge zur Strategischen Umweltprüfung im Verkehrsbereich zusammen, wobei ein Blick über die Grenzen (Deutschland, Tschechien, Ungarn und Estland) zeigt, dass dieses junge Instrument durchaus noch Schwierigkeiten zu meistern hat, aber doch auch positive Ergebnisse zeitigt. Für Österreich zeigt sich aber, dass die Umsetzung im Gesetz zur Strategischen Prüfung-Verkehr völlig ungenügend ist und eine echte intermodale Prüfung gar nicht bewirken kann. Aber auch die fünf Praxisfälle, die es bisher gibt, zeigen, dass die Anwendung des Gesetzes in Österreich so problematisch ist, dass nur ein völlig neuer Ansatz zu einer sinnvollen - und notwendigen strategischen Prüfung im Verkehrsbereich führen kann. 

Art der Publikation:
Tagungsband

Erscheinungsort:
Wien

Seitenanzahl:
192 S.

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abt. Umwelt und Verkehr

ISBN:
978-3-7062-0103-2

Datum/Jahr:
2008

Download

Studie PDF (6,4 MB)