Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr

Die Studie untersucht Maßnahmen im Verkehrsbereich und ihre möglichen Auswirkungen auf Reduktion von CO2, Beschäftigung und Verteilungsgerechtigkeit. Die Maßnahmen wurden auf Basis der österreichischen Klimaschutzstrategie so ausgewählt, dass sie wesentliche Einsparungspotentiale bei CO2 aufweisen, aber auch bei Lärm, Verkehrssicherheit, Erreichbarkeitsverhältnissen und anderen Luftschadstoffen substantiell etwas bewirken können. Bei der Dimensionierung und Bewertung der Maßnahmen wurden, wo verfügbar jene der Klimaschutzstrategie gewählt. 


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr 2007
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abt. Umwelt und Verkehr
AutorIn Karl Steininger
Seitenzahl 178 S.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK