7.6.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Theodor Körner Förderpreis für Wissenschaft und Kunst wird am 14. Juni 2017 verliehen

20 junge WissenschafterInnen und KünstlerInnen werden am 14. Juni in der Universität Wien mit dem Theodor Körner Förderpreis ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1953 mit Unterstützung der Bundesarbeitskammer jährlich vergeben.

Starthilfe für junge Menschen, die Außergewöhnliches vollbringen

Der Theodor Körner Förderpreis dient seit mittlerweile 64 Jahren als Starthilfe in den Bereichen Geistes- und Kulturwissenschaften, Medizin, Naturwissenschaften und Technik, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, bildende Kunst und Kunstfotografie, Literatur und Musik. Aus diesem Anlass wird auch der von Bundesarbeitskammer und ÖGB mit jährlich 7.000 Euro dotierte „Herbert Tumpel-Preis“ überreicht werden.

TIPP

Verleihung Theodor Körner Förderpreis:

  • Mittwoch, 14. Juni 2017, 10.00 Uhr
  • Universität Wien, Großer Festsaal
  • 1010 Wien, Universitätsring 1

Das Programm:

  • Begrüßung durch den Rektor der Universität Wien, Univ.-Prof. DI DDr. Heinz W. Engl
  • Ansprache des Kuratoriumspräsidenten des Theodor Körner Fonds, Mag. Herbert Tumpel
  • Eröffnungsworte des Beiratsvorsitzenden des Theodor Körner Fonds, Univ.-Prof. DDr. Oliver Rathkolb 
  • Festrede: Univ.-Dozentin Dr.in Margit Reiter (Preisträgerin 2005) 
  • Vorstellung und Ehrung der PreisträgerInnen 2017

Moderation: Corinna Milborn

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK