Umgang mit Geld in einer digitalen Welt

Ganzheitliches E-Learning-Programm zu den Grundlagen digitaler Finanzkompetenz

Der digitale Wandel wirkt sich nicht nur auf die Arbeitswelt von Arbeitnehmer*innen aus, sondern auch auf deren Geldbörse. Die heutige Lebens- und Konsumrealität ist schnell, digital und beeinflussend. Das birgt Risiken: Unterschiedliche Zahlungsweisen erschweren es, den Überblick zu behalten. Durch den mangelnden Verlustschmerz bei bargeldlosen Zahlungen sitzt das Geld lockerer. Gleichzeitig sind in der digitalen Welt Konsumoptionen omnipräsent. Schon heute hat jede*r 2. Österreicher*in Konsumschulden. Irrationales Konsumverhalten ist der dritthäufigste Grund für Überschuldung. 83% der jungen Erwachsenen fühlen sich in Geldfragen nicht sattelfest. Trotzdem ist zeitgemäße, strukturelle Finanzbildung Mangelware. Diese Lücke möchte ThreeCoins schließen – mit dem ganzheitlichen, E-Learning-Programm "Gut mit Geld" zu den Grundlagen der Finanzkompetenz in der digitalen Welt. Damit so viele Arbeitnehmer*innen wie möglich als mündige Verbraucher*innen die richtigen (finanziellen) Entscheidungen treffen. 

Organisation:
Three Coins GmbH

Zum gratis Online-Tool "Gut mit Geld"

Three Coins Logo © Three Coins

Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.


Kontakt

AK Wien
Büro für digitale Agenden
e-mail: digifonds@akwien.at

arbeit.digital

Den digitalen Wandel gerecht gestalten.