Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verkehrslärmschutz an Wohnungen und Gebäuden

Was gefördert wird, wenn‘s zu laut wird

Mehr als eine Million ÖsterreicherInnen fühlen sich durch Verkehrslärm beeinträchtigt. Demnächst werden die Lärmkarten und Aktionspläne gemäß der EU Umgebungslärmrichtlinie veröffentlich. Betroffenen soll die Broschüre helfen, ihre Lärmsituation besser einschätzen zu können. 


Art der Publikation Broschüre
Datum / Jahr Dezember 2008
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Bundesarbeitskammer
Link www.laerminfo.at

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK