Spezialseminar: Prozessrecht für LaienrichterInnen

Info

Dieses Seminar kann ausschließlich von bestellten LaienrichterInnen besucht werden.

Inhalt:

In diesem Seminar werden ausführliche Informationen vermittelt zu den Themen

  • die Rechte und Pflichten als LaienrichterIn
  • die Zusammenarbeit mit Berufsrichtern, Parteienvertretern und Sachverständigen
  • den Verfahrensablauf in Arbeitsrechtssachen und Sozialrechtssachen
  • die Mitwirkung im Beweisverfahren
  • die Entscheidungsfindung
  • das Rechtsmittelverfahren

Ziele:

  • Chancen und Risiken bei/in gerichtlichen Verfahren einschätzen können
  • KollegInnen im Betrieb gut beraten und auf gerichtliche Verfahren vorbereiten können
  • prozessuale Aspekte der Betriebsratsarbeit kennen
  • souveränes Auftreten als LaienrichterIn erarbeiten

Zielgruppe:

LaienrichterInnen der I., II., III. Instanz

ReferentInnen:

  • Dr.in Andrea Blaszczyk, Richterin am OLG Wien
  • Mag. Klaus Bachhofer, Rechtsexperte der AK Wien

Termin: 16. bis 17. März 2020, jeweils 09:00 -17:00 Uhr ABGESAGT

Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16 -18, 1040 Wien 

Hinweis

Seminare nur für bestellte Laien­richterInnen!

Links

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -

Hinweis

Seminare nur für bestellte Laien­richterInnen!