19.10.2017

Grundmodul 2: Die Gerichtsverhandlung

Info

Dieses Seminar kann ausschließlich von bestellten LaienrichterInnen besucht werden.

Inhalt:

  • Teilnahme an einer Gerichtsverhandlung 
  • Reflexion und Aufarbeitung der ersten Eindrücke
  • Vermittlung von Grundkenntnissen über Kommunikationsverhalten
  • Wahrheitsfindung im Gerichtsverfahren -  Was ist ein Beweis?
  • (Hinter-)Fragetechnik, in der Einvernahme von Zeugen bzw. Parteien
  • Verhaltensbeobachtung und Glaubwürdigkeit
  • Überprüfung von Verhaltensmustern in Rollenspielen „Gerichtsverhandlung“
  • Gemeinsame Reflexion der in den Rollenspielen gewonnenen Erkenntnisse

Zielgruppe: LaienrichterInnen der I. Instanz

Referenten:

  • Mag. Andreas Freundorfer, Kommunikationsexperte und Richter am ASG Wien 
  • Mag. Wolfgang Schuster-Kramer, Richter am ASG Wien

Termin: 16. bis 17. Jänner 2018 

Ort: Arbeits- und Sozialgericht Wien, Althanstraße 39-45, 1090 Wien; Treffpunkt: 8:30 Uhr in der Eingangshalle 

Hinweis

Seminare nur für bestellte Laien­richterInnen!