Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Abschlussfeier der Sozialakademie

Für die TeilnehmerInnen des 65. Lehrgangs der Sozialakademie gab es am 30. Juni 2016 viel zu feiern: Vor großem Publikum präsentierten sie ihre spannenden Projektarbeiten und erhielten schließlich von AK Präsident Rudi Kaske und ÖGB Präsident Erich Foglar ihre wohlverdienten Abschlusszeugnisse.

Was ist die Sozialakademie?

Der 10 monatige Lehrgang ist im Rahmen des gewerkschaftlichen Bildungsangebots von AK und ÖGB die umfassendste Ausbildung für ArbeitnehmervertreterInnen. Der Lehrgang  vermittelt genau die Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine kompetente und effiziente Vertretung auf betrieblicher und überbetrieblicher Ebene erforderlich sind.

Das war die Abschlussfeier

Die AbsolventInnen der Sozialakademie 2016 gemeinsam mit AK Präsident Kaske und ÖGB Präsident Foglar und weiteren Ehrengästen aus Arbeiterkammern und Gewerkschaften © Gerhard Bröthaler, AK Wien

AK Präsident Rudi Kaske und ÖGB Präsident Erich Foglar überreichten den 21 AbsolventInnen des 65. Lehrgangs der Sozialakademie ihre Zertfikaten für die erfolgreiche Teilnahme.

Viele namhafte VertreterInnen aus Arbeiterkammern und Gewerkschaften ließen es sich nicht nehmen, den AbsolventInnen persönlich zu gratulieren:
Der Präsident der AK Niederösterreich, Markus Wieser, war genauso bei der Verleihung anwesend wie der Präsident der AK Steiermark, Josef Pesserl, und sein Vizepräsident Franz Gosch.
Außerdem unter den prominenten GratulantInnen: Die Leiterin des VÖGB Sabine Letz, PRO-GE Bundessekretär Peter Schissler, GPA-djp Bundesgeschäftsführer-Stv. Alois Bachmeier und Vida Bundesgeschäftsführer Stv. Günter Slezak.

Die AbsolventInnen und ihre Projekte

Wir gratulieren den TeilnehmerInnen herzlich!

Jugendvertrauensräte a.D.

Warum gehen so viele Jugendvertrauensräte a.D.
für die Organisationen verloren?
Welche Bedürfnisse haben diese Jugendlichen?
Wie können sie nach ihrer Funktionsperiode an
die Gewerkschaft gebunden werden?
Dieses Projekt untersucht, welches Potenzial die
Jugendvertrauensräte auch nach Ihrem Ausscheiden
aus der JVR für die Interessenvertretung der
ArbeitnehmerInnen haben.


Anton Affengruber (GBH)

Stefan Laufenböck (PRO-GE)

Gerhard Papst (GPA-djp)

Jürgen Schmidt (younion)

Wolfgang Skofitsch (vida) 



Snjezana Brajinovic (GPA-djp)

Andreas Laaber (GPA-djp)

Christian Puhr (PRO-GE)

Christian Ringseis (GBH)



Mario Danzberger (ÖGB)

Christian Pomberger (PRO-GE)

Tanja Reiter (PRO-GE)

Franz Steindl (ÖGB)

Thomas Schauflinger (GPA-djp)

Thomas Summereder (vida)


Robert Freiinger (PRO-GE)

Stefan Hölbling (GBH)

Tina Meusser (GPA-djp)

Thomas Rinaldi (PRO-GE)

Melanie Steckbauer (PRO-GE)

Christa Weißenbacher (GPA-djp)

Der Betriebsrat bringt allen was.
Auch dem Unternehmen

Warum ist ein Betriebsrat wichtig?
Welche Vorteile hat eine BR-Körperschaft
auch für die ArbeitgeberInnenseite?
Dieses Projekt hat eine Argumentationshilfe
für ArbeitnehmerInnen und ÖGB-SekretärInnen
geschaffen, soll das Interesse an der BR-Funktion
steigern und Ängste und Vorurteile gegenüber
Betriebsräten aufschlüsseln.

Schöne neue Arbeitswelt?!
Der Mensch in der Industrie 4.0

Was ist Industrie 4.0?
Was bedeutet sie für BetriebsrätInnen?
Was passiert mit den Arbeitsplätzen?
Welche Veränderungen und Herausforderungen
kommen dadurch auf uns zu?
Im Zuge dieser Projektarbeit entstand der
Kurzfilm "Schöne neue Arbeitswelt?!", der
Einblick in die Arbeitswelt der Zukunft gibt:
Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf
die Arbeitswelt der Arbeitnehmerin Susi?

Darum Arbeiterkammer und
Gewerkschaften

Was sind die Aufgaben von Arbeiterkammer
und Gewerkschaften?
Was sind ihre Errungenschaften?
Warum sind sie für die ArbeitnehmerInnen
wichtig?
Diese Projektarbeit zeigt die Geschichte der
beiden Organisationen und warum es ohne
AK und Gewerkschaften nicht möglich wäre,
viele Rechte aufrechtzuerhalten.

haben auch sie interesse an der sozialakademie?

Was genau Sie in der Sozialakademie lernen unter welchen Bedingungen Sie sich bewerben können, lesen Sie hier nach.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK