Dada Masilo / The Dance Factory  © John Hogg
Dada Masilo / The Dance Factory © John Hogg

ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival: 15. Juli-15. August 2021

Nach einem unfreiwillig ruhigen Jahr kehrt das ImPulsTanz Festival von 15. Juli bis 15. August zurück auf die kleinen und großen Bühnen Wiens. Die mittlerweile 38. Festivalausgabe lockt mit insgesamt 62 Tanzstücken und Performances in zwölf Spielstätten, darunter 20 Uraufführungen sowie 36 österreichische Erstaufführungen. 

Programm

Schon bald verwandelt ImPulsTanz die Stadt wieder für vier Wochen in den Mittelpunkt der Tanzwelt. Auf dem Programm stehen jede Menge hochkarätige nationale und internationale Uraufführungen: Im frisch sanierten Volkstheater verbindet die südafrikanische Star-Choreografin Dada Masilo Stravinskys Le sacre du printemps mit den komplexen Rhythmen botswanischer Tänze. Wim Vandekeybus begibt sich in TRACES mit seiner Compagnie Ultima Vez auf die Spuren der letzten Urwälder Europas. Und Akram Khan, von der Zeitschrift tanz zum Choreografen des Jahres 2020 gekürt, prangert in Outwitting the Devil die Hybris des Menschen als vermeintlichen Herrscher über die Natur an.

Auch die beliebten Tanzklassen kehren ins Workshop-Zentrum Arsenal zurück. Dort können Tanzbegeisterte in den großzügigen Studios ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und neue Stile entdecken: in rund 190 Workshops – von Afro-Haitian Dance über Vogue To Everything  und Folktrance bis hin zu einer Waxing Gibbous Moon Embodiment Party – geleitet von 110 renommierten internationalen und österreichischen Dozent*innen. Davon eignen sich rund 90 Klassen für Anfänger*innen, für Menschen über 60 sowie für Kinder und Jugendliche.

Ermäßigung für AK Wien Mitglieder!

AK Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung für bis zu zwei Personen pro Produktion und 10% Ermäßigung auf den ersten gebuchten Workshop!

Darüber hinaus ist es ImPulsTanz möglich – dank der Unterstützung der AK Wien – die Kinderbetreuung im Workshopzentrum Arsenal gratis anzubieten.

Public Moves Schnupper-Workshops

Ebensfalls powered by AK Wien finden von 6. Juli bis 15. August 2021 erneut die überaus beliebten Public Moves Schnupper-Workshops im öffentlichen Raum statt – im Jahr 2020 begeisterten sie über 30.000 Menschen. An acht Standorten werden 112 Dozent*innen 189 Klassen leiten – von Ballett über HipHop bis Yoga, für alle Altersgruppen, jedes Level, gratis und draußen.