Cello Expansion © Julia Grandegger
© Julia Grandegger

Cello Expansion

Französischer Salon mit Paul Gulda

Die Konzertreihe Cello Expansion startet in die neue Saison. Zum Auftakt lädt Peter Hudler, Cellist und Künstlerischer Leiter der Cello Expansion, gemeinsam mit dem Pianisten Paul Gulda am 8. April 2022 zu einem Konzert in den Wiener Ehrbarsaal. Die beiden interpretieren Kammermusik aus dem französischen Salon für Klavier und Cello – von Saint-Saëns bis Debussy und Poulenc.

Tipp

Infos und Karten unter celloexpansion.com

Programm

C. Saint-Saëns: Sonate für Cello und Klavier, op. 32
C. Saint-Saëns: Romanze op. 36
C. Debussy: Sonate für Cello und Klavier, d-moll
F. Poulenc: Sonate für Cello und Klavier 1948
G. Cassado: Requiebros 

Mitwirkende

Peter Hudler, Cello
Paul Gulda, Klavier

Ort: 

Ehrbarsaal Wien, Mühlgasse 28, 1040 Wien
8. April 2022 | Beginn: 19:30 Uhr

Für AK Wien Mitglieder: 21 Euro statt 27 Euro

Mit AktivKarte bezahlen Sie statt 27 Euro nur 21 Euro pro Karte.

Tipp

Infos und Karten unter celloexpansion.com