Muss Klimapolitik sozial gerecht sein?

Kleinkind berührt den Heizkörper © Dron, stock.adobe.com

Keine Frage: In Sachen Klimaschutz muss mehr geschehen, und das wird Geld kosten. Schon jetzt sind es die privaten Haushalte, die relativ viel für ihren CO2-Ausstoß zahlen, zum Beispiel aufgrund der Abgaben auf Strom. Durch die im Regierungsprogramm geplanten Ökosteuern werden sie noch stärker zur Kasse gebeten. Experten schätzen, dass zu den direkten Kosten beim Tanken und Heizen nochmal 30% durch Kostenüberwälzung der Betriebe an die Konsumenten dazukommen. 

Frage

Was denken Sie über die Einführung von Ökosteuern?