Arbeiten

Junge Frau beim Lernen © Fotolia.com/SolisImages, AK Stmk

Qualifizierungsgeld

Mit dem Qualifizierungsgeld sollen die bestehenden Systeme Bildungskarenz, Bildungsteilzeit sowie das Fachkräftestipendium zusammengeführt werden.

Junge Frau liest Stellenanzeigen © dmitrimaruta , Fotolia

Zukunft – Chancen – Österreich

Schwächelndes Wirtschaftswachstum und steigende Anforderungen in der Arbeitswelt: Herausfordernde Zeiten erfordern neue Wege.

Konkurrenz © pressmaster, Fotolia.com

Situation ohne Arbeit wird immer schwieriger

Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt schlechter gestellt: Sie arbeiten häufiger in Teilzeit und tragen oft die Hauptlast bei Betreuungspflichten.

Arbeiter auf der Baustelle © Kadmy , Fotolia

Kampf gegen Sozialdumping

Die Arbeiterkammer fordert von der Europäischen Union ein klares Bekenntnis zum Kampf gegen Sozialdumping in der Entsenderichtlinie.

Digitaler Wandel im Betrieb © Fotolia.com/Boggy, AK Stmk

Digitalen Wandel mitgestalten

Strukturwandelbarometer – AK-Vizepräsidentin Blauensteiner verlangt Qualifizierung, mehr Mitbestimmung, Datenschutz und Technologie-Investitionen.

Junger Mann sitzt übermüdet am Schreibtisch © .shock, Fotolia

Überstundennepp

2015 wurden 52 Millionen Mehrarbeits- und Überstunden nicht vergütet. Auch in der AK Beratung tauchen immer wieder Fälle von Überstundennepp auf.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Blog Arbeit & Wirtschaft

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK