Der große Bluff

Verbesserungen in der Investitions­schiedsgerichtsbarkeit soll Kritikern Wind aus den Segeln nehmen. Die Sonderklagerechte für Konzerne bleiben.

Der verklagte Staat

Freihandelsabkommen wie TTIP machen Klagen internationaler Konzerne gegen Staaten möglich – Betroffene analysieren Erfahrungen.

Europäische Kampagne jetzt unter­schreiben!

Über 100 NGOs, Gewerk­schaften und soziale Bewegungen haben die Kampagne „Rechte für Menschen, Regeln für Konzerne - Stopp ISDS“ gestartet.

ISDS: Sonderklagerechte für Konzerne

Investoren können Staaten verklagen, wenn etwa neue Gesetze ihre Geschäftspläne durchkreuzen. Mit Infos und Videos über Gefahren und Beispiel-Fälle.

Warum wir Sonderklagerechte für Konzerne ablehnen

Konzerne sollen künftig Staaten verklagen können und Gesetzesregulierungen erschweren. Ein Angriff auf die Demokratie. Werden Sie jetzt aktiv!

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien

Abteilung EU & Internationales
Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -