Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Transatlantic Free Trade Agreement (TAFTA)

Die BAK fordert die Republik Österreich dazu auf, sowohl auf Ratsebene als auch gegenüber der EU-Kommission dafür einzutreten, wichtige Dokumente von öffentlichem Interesse, wie es die Entwürfe für Verhandlungsmandate an die EU-Kommission sind, einer breit geführten öffentlichen Auseinandersetzung zugänglich zu machen.

Aus Sicht der BAK ist es nicht nachvollziehbar, dass ein Dokument von großem öffentlichem Interesse als „restricted“ klassifiziert wird und mithin nur einem eingeschränkten Personenkreis zugänglich gemacht werden soll. Dies ist im gegenständlichen Fall weder aus verhandlungspolitischer Sicht noch zum Schutz berechtigter Interessen Dritter angezeigt.


Art der Publikation Positionspapier
Datum / Jahr 2. Mai 2013
HerausgeberIn Arbeiterkammer
AutorIn Éva Dessewffy

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK